VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Mammut Pharma GmbH
Pressemitteilung

Vorbereitung auf die Schwangerschaft: mit Folsäure und Co. gut versorgt

Studien, Ärzte und Krankenkassen sind sich einig: Für die Gesundheit von Mutter und Kind ist eine ausreichende Versorgung an Folsäure wichtig. Mammut Pharma bietet drei Produkte.
(PM) Berlin, 31.10.2011 - Für viele Deutsche ist gesunde Ernährung ein wichtiges Stichwort. Schließlich bringt eine gesunde Ernährung Stoffwechsel, Körper und Psyche in Schwung. Das belegen zahlreiche Studien. Auch Krankenkassen und Ärzte streichen die Bedeutung der richtigen Ernährung für ihre Patienten heraus. „Insbesondere Frauen mit Kinderwunsch und Schwangere wollen sich optimal mit Vitaminen und Nährstoffen versorgt sehen“, sagt Reiner Christensen, der Geschäftsführer von Mammut Pharma.
Denn: Für das eigene Kind ist das Beste gerade gut genug. Die beste Ernährung des eigenen Nachwuchses beginnt bereits schon vor der Schwangerschaft. Deshalb raten Ärzte bereits vor der Empfängnis mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung anzufangen. Für die Schwangerschaft wichtige Vitamine und Mineralstoffe finden sich in „naturbelassenen“ Lebensmitteln wie:

- Gemüse
- Obst
- Milch
- Volkornprodukte

Zusätzlich zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung gehört auch die Einnahme eines Folsäure-Präparates, weiß Reiner Christensen.
Nur mit einer ausreichenden Versorgung an Folsäure für Mutter und Kind, kann das Risiko an einer ernährungsbedingten Fehlbildung zu erkranken, gemindert werden.

Daher ist die Einnahme von Folsäure schon bei Kinderwunsch zu empfehlen.

Frauen, die unsicher sind, ob sie ihren Bedarf an Folsäure, Vitamin D, B6, B12, Jod und Zink in der Zeit vom Kinderwunsch bis zum Ende der Schwangerschaft allein durch ihre Ernährung decken, bietet Mammut Pharma drei Produkte, die speziell auf den Bedarf in der Schwangerschaft zugeschnitten sind:

- Mammut prenatal Nr. 1 speziell für Frauen mit Kinderwunsch und Schwangere bis zum Ende des dritten Monats. ES enthält hoch dosierte Folsäure für den erhöhten Bedarf zum Beginn der Schwangerschaft.

- Mammut Nr. 2 richtet sich an Schwangere ab dem vierten Monat – mit Folsäure, Jod, B6, B12 und extra viel Vitamin D und Zink.

- Mammut – ohne Jod speziell für Frauen, die wegen Schilddrüsenprobleme kein zusätzliches Jod einnehmen sollen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Mammut Pharma
Frau Stefanie Heß
Zuständigkeitsbereich: PR, Marketing
Am Tempelhofer Berg 6
10965 Berlin
+49-30-64832006
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MAMMUT PHARMA GMBH

Mammut Pharma ist der Spezialist für Mutter- und Kleinkindprodukte aus der Apotheke. Seine Erfahrungen als Vater mit Medizin für Kinder brachten den Pharma-Experten Reiner Christensen auf die Idee, ein eigenes Unternehmen unter dem ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Mammut Pharma GmbH
Am Tempelhofer Berg 6
10965 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG