VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
AICON 3D Systems GmbH
Pressemitteilung

WheelWatch mit dem Vehicle Dynamics International Award ausgezeichnet!

Ein internationales Expertengremium zeichnete WheelWatch in der Kategorie „Entwicklungswerkzeug des Jahres“ mit dem zweiten Platz als „hoch gelobt“ aus.
(PM) Braunschweig, 04.06.2012 - In jedem Jahr vergibt das englische Automobilmagazin Vehicle Dynamics International Awards für die besten Ideen, Technologien, Innovationen und Errungenschaften im Bereich der Fahrdynamikentwicklung. In der Juniausgabe des Magazins werden die Gewinner 2012 vorgestellt. Mit dabei ist das optische 3D Messsystem WheelWatch von AICON. Ein internationales Expertengremium zeichnete WheelWatch in der Kategorie „Entwicklungswerkzeug des Jahres“ mit dem zweiten Platz als „hoch gelobt“ aus.

WheelWatch wird vor allem in der Fahrzeugentwicklung zur berührungslosen Hochgeschwindigkeits-messung von Radbewegungen bei Fahrversuchen auf der Teststrecke oder am Prüfstand eingesetzt. Zentrale Komponente des Systems ist eine Hochgeschwindigkeitskamera, bestehend aus einem hochauflösenden CMOS-Sensor, einem integrierten Hochleistungsblitz und einem FPGA-Bildauswerteprozessor. Die Kamera bietet die für Hochgeschwindigkeitsversuche erforderlichen ext-rem kurzen Belichtungszeiten im Mikrosekundenbereich und verfügt zudem über die bei Fahrversuchen notwendige Robustheit und Langzeitstabilität. Bei gleichzeitiger Vermessung mehrerer Achsen können alle Radparameter inklusive Spur, Sturz, Federweg und Lenkwinkel in 6D bestimmt werden.

Mechanische Sensoren sind aufwändig zu handhaben und können das Fahrverhalten bei den Versu-chen beeinflussen. Bei WheelWatch dagegen besteht keine mechanische Kopplung zwischen Sensor und Rad. Die Selbstreferenzierung zum Fahrzeug erfolgt im Messtakt. Die Kamera lässt sich schnell, einfach und ohne aufwändige Hilfsmittel montieren. Fahrversuche können mit WheelWatch wesentlich effizienter gestaltet werden und erzielen genauere Messergebnisse.

Als ein System der MoveInspect Technology, in der AICON unterschiedlichste optische Messtechno-logien in einem leistungsfähigen modularen Systemkonzept zusammenführt, ist WheelWatch individu-ell erweiterbar und kann für fast alle Messaufgaben im Bereich Vehicle Testing angewendet werden.

Auf der Automotive Testing Expo Europe in Stuttgart präsentiert AICON 3D Systems WheelWatch und seine weiteren Systeme für Vehicle Testing – EngineWatch, MoveInspect DPS und ProCam – dem interessierten Fachpublikum (Halle 1, Stand 1114).
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
AICON 3D Systems Gmbh
Frau Regina Marszalkowski-Wulf
Biberweg 30 C
38114 Braunschweig
+49-531-58 000 564
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AICON 3D SYSTEMS

Die AICON 3D Systems GmbH ist ein weltweit führender Anbieter optischer kamerabasierter 3D- Messsysteme. Das Unternehmen, welches bereits 1990 gegründet wurde, ging als Spin-Off aus der TU Braunschweig und der VW-Konzernforschung hervor. ...
PRESSEFACH
AICON 3D Systems GmbH
Biberweg ,30C
38114 Braunschweig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG