VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH
Pressemitteilung

Von der künstlichen Ader zum A380: Standortagentur stellt Region Neckar-Alb mit Fachthemen in Mailand vor

Bei ihrer ersten Fachpräsentation in Italien erreichte die Standortagentur Neckar-Alb viel Aufmerksamkeit: Rund 40 italienische Unternehmer folgten der Einladung und informierten sich über Medizintechnik und technische Textilien aus der Region.
(PM) Reutlingen, 03.06.2010 - Auf der Fachveranstaltung am 11. Mai 2010 in Mailand sprachen Experten aus den Bereichen Medizintechnik und technischen Textilien zu italienischen Unternehmensvertretern. Zweck der Veranstaltung war, die Region Neckar-Alb als Wirtschaftsstandort in Italien bekannter zu machen und wirtschaftliche Kooperationen zu fördern. Landrat Joachim Walter aus Tübingen vertrat die Gesellschafter der Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb GmbH und stellte die Region Neckar-Alb den italienischen Gästen vor.

Schwäbische und italienische Fachleute präsentieren Neckar-Alb
In seinem Vortrag sprach Dr. med. Paul-Stefan Mauz, leitender Oberarzt des Universitätsklinikums Tübingen, über „Die Zukunft im Operationssaal“. Dr. Claudio Varinelli, Außendienstleiter im Bereich Robotertechnik der Firma ab medica s.p.a, vertrat die Medizintechnik aus italienischer Sicht und sprach über die „Anwendung von Technologien für Robotikchirurgie“. Professor Harald Dallmann, der Vizepräsident der Hochschule Reutlingen, referierte über Einsatzgebiete von technischen Textilien unter dem Motto „Von der künstlichen Ader zum A380“. Die deutschen Beiträge wurden simultan ins Italienische übersetzt. Anschließend entstand eine rege Diskussion mit interessierten Teilnehmern.

Spätzle und Pasta: schwäbisch-italienisches Kulinarium
Im Anschluss an die Fachvorträge lud die Standortagentur alle Gäste zu einem Empfang ein. Für den Koch des Veranstaltungshotels war es keine alltägliche Aufgabe, Käsespätzle und Maultaschen zuzubereiten. Doch Pasta und Spätzle liegen nicht so weit auseinander und so kamen die italienischen Gäste bei einem Glas Metzinger Wein in den Genuss der schwäbischen Küche. Beim Stehimbiss entstand ein reger Austausch zwischen italienischen Unternehmern und Vertretern der Region Neckar-Alb. Es wurden Kontakte geknüpft und Informationen ausgetauscht. Um die guten Beziehungen und die italienisch-schwäbische Zusammenarbeit zu fördern, wird die Standortagentur sämtliche Teilnehmer zukünftig immer wieder per Newsletter über Neuigkeiten aus den Branchen Medizintechnik und technische Textilien informieren.

Die Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH

Marketing für die Region ist die zentrale Aufgabe der Standortagentur. Sie will das internationale Profil von Neckar Alb innerhalb der Europäischen Metropolregion Stuttgart stärken und zeigen, wie attraktiv diese Region für Besucher und Investoren ist. Im Vordergrund stehen dabei die Schlüsselbranchen Maschinenbau, Automotive, Medizintechnik, Technische Textilien, Biotechnologie sowie Holz & regenerative Energien.

Wo bereits große Ingenieure wie Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach ihre Karriere starteten, sind heute zahlreiche Weltmarktführer zu Hause. Viele Unternehmer profitieren von einem Pool qualifizierter Fachkräfte sowie der räumlichen Nähe zu Automobilkonzernen wie Daimler, Porsche und Audi.

Die enge Vernetzung von Forschung und Wirtschaft machen die Region zu einem einzigartigen Standort. Die hohe Lebensqualität vor Ort verdankt die Region einer einmaligen Landschaft, ein Großteil der Region trägt den von der UNESCO verliehenen Titel „Biosphärengebiet“. Erfahren Sie mehr über diese vielseitige Region unter www.neckaralb.de.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH
Frau Petra Brenner
Hindenburgstr. 54
72762 Reutlingen
+49-7121-201180
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE STANDORTAGENTUR TÜBINGEN - REUTLINGEN - ZOLLERNALB GMBH

Marketing für die Region ist die zentrale Aufgabe der Standortagentur. Sie will das internationale Profil von Neckar Alb innerhalb der Europäischen Metropolregion Stuttgart stärken und zeigen, wie attraktiv diese Region für ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH
Hindenburgstr. 54
72762 Reutlingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG