VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH
Pressemitteilung

Region Neckar-Alb auf Global Connect - Deutschlands größter Außenwirtschaftsmesse

Auf der Global Connect will die Standortagentur internationale Aussteller und Investoren auf die dynamische Region Neckar-Alb aufmerksam machen und um Geschäftskontakte und Investoren werben.
(PM) Reutlingen, 27.10.2010 - Am 26. und 27. Oktober 2010 ist die Standortagentur Neckar-Alb auf der Global Connect Messe in Stuttgart mit einem Stand präsent. Gesellschafter der Standortagentur sind 31 Gemeinden, die Landkreise Tübingen, Reutlingen und Zollernalb, der Regionalverband Neckar-Alb sowie die Handwerkskammer und die IHK Reutlingen. Die Messe für internationale Kontakte will man nutzen, um Investoren aus dem In- und Ausland zu gewinnen. Im Gepäck hat die Standortagentur neben ihren Werbematerialien auch die Broschüre „Land in Sicht“, die sämtliche Gewerbeflächen der Region aufzeigt. Sie ist in Papierform, auf CD und erstmals auch auf einem USB-Stick erhältlich. Ein neues Give-Away hat man sich auch in diesem Jahr ausgedacht: Die Handschuhe mit dem Logo der Region werden angesichts der herbstlichen Temperaturen sicherlich viele dankbare Abnehmer finden.

Global Connect: Prominente Unterstützung

Nach 2008 findet die Global Connect Messe in Stuttgart dieses Jahr zum zweiten Mal statt. Das Forum für internationale Kontakte und Investitionen wird von Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft unterstützt. Zur Eröffnung sprechen unter anderem Baden-Württembergs Ministerpräsident Stefan Mappus, Staatsministerin Cornelia Pieper und Ludwig Georg Braun, der Ehrenpräsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Weitere prominente Gäste sind auch Serbiens Präsident Boris Tadic als Keynote Speaker sowie Lothar Späth, baden-württembergischer Ministerpräsident a. D..

Eine Messe, zahlreiche Veranstaltungen

Die Global Connect vereint eine Reihe von Veranstaltungen unter ihrem Dach. Zunächst die Fachmesse, auf der sich Dienstleiter, Verbände, Institutionen und Wirtschaftsfördergesellschaften aus dem In- und Ausland auf 5000 m² Fläche präsentieren. Daneben der Außenwirtschaftskongress, das German Singapore Business Forum, Internationale Beratungstage (IBT), die Kooperationsbörse b2fair sowie diverse Foren, Workshops und Länderpräsentationen. Parallel zur Global Connect finden Tagungen nationaler und internationaler Verbände und Organisationen auf dem Gelände der Neuen Messe Stuttgart statt.

Neckar-Alb: Bereit für die Zukunft

In der Region Neckar-Alb finden sich Markt- und Technologieführer aus Branchen wie dem Maschinenbau oder der Textilindustrie. Durch die Nähe zu großen Fahrzeugherstellern hat sich die Region zudem als Standort für die Automobilindustrie etabliert. Doch damit nicht genug: Aus den regionalen Hochschulen gehen immer wieder Unternehmensgründungen im High-Tech-Bereich hervor. Denn mit seinen wirtschaftlichen Zentren ist Neckar-Alb auch als Standort für Unternehmen aus der Biotechnologie, der Medizintechnik sowie der Informations- und Kommunikationstechnik attraktiv.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH
Frau Petra Brenner
Hindenburgstr. 54
72762 Reutlingen
+49-7121-201180
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE STANDORTAGENTUR TÜBINGEN - REUTLINGEN - ZOLLERNALB GMBH

Marketing für die Region ist die zentrale Aufgabe der Standortagentur. Sie will das internationale Profil von Neckar Alb innerhalb der Europäischen Metropolregion Stuttgart stärken und zeigen, wie attraktiv diese Region für ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH
Hindenburgstr. 54
72762 Reutlingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG