VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ifu Hamburg GmbH
Pressemitteilung

Neues Softwaretool für Ökobilanzierungen und das Ermitteln der Ressourceneffizienz

Mit Umberto NXT Universal präsentiert die ifu Hamburg GmbH erstmals eine All-in-One-Lösung für das Ermitteln der Ressourceneffizienz von Produktionsprozessen und das Erstellen von Ökobilanzierungen.
(PM) Hamburg, 29.10.2013 - Globale Wertschöpfungsketten sind komplexe Strukturen, deren Zusammenhänge nicht mehr ohne technische Hilfsmittel zu überblicken sind. Um Innovations-, Umwelt- und Kostenziele effizient zu erreichen ist immer ein Maßnahmen-Mix erforderlich. Die neue Softwarelösung Umberto NXT Universal unterstützt Unternehmen zukünftig dabei, den besten Maßnahmen-Mix zu finden. Die Software macht die Synergien zwischen Effizienzsteigernden Maßnahmen und Maßnahmen zur Verbesserung der Umweltleistung sichtbar, verständlich und umsetzbar. Damit verknüpft sie erstmals zwei Perspektiven der Produktionsprozess-Analyse.

Ein wichtiger Effekt, den Unternehmen mit Umberto NXT Universal erzielen können, ist ein umfassendes Verständnis der Zusammenhänge zwischen Kosten, Material- und Energieflüssen und den möglichen Umweltwirkungen. Durch den Einsatz von mengenproportionalen Abbildungen der Prozesse in sogenannten Sankey-Diagrammen erschließen sich die eigenen Verbräuche auch der breiten Mitarbeiterbasis auf einen Blick.

Die Marketingmanagerin Martina Prox sagt hierzu: „Wir hören immer noch das Vorurteil 'Umweltschutz kostet!' Das hat sich jedoch in den letzten 15 Jahren grundlegend geändert. Mit Umberto NXT Universal können unsere Kunden zeigen, wie umweltfreundliche Produktion und Kostensenken Hand in Hand gehen.“

Dieser Umberto-Effekt wird vor allem durch die leistungsfähige Kostenrechnung erreicht. Grundlage für die komfortable Bedienung ist der Zugriff auf umfangreiche Datenbanken für Ökobilanzen, wie beispielsweise ecoinvent 3. Die Sankey-Darstellung von Kosten, Material, Energie und unterschiedlicher Umweltwirkungen visualisiert diese Daten und macht sie auf den ersten Blick verständlich.

Das Institut für Umweltinformatik entwickelt seit über 20 Jahren Softwarelösungen, mit denen Kunden in der ganzen Welt Ökobilanzen erstellen. Dieses Verständnis für die Bedürfnisse und Probleme beim Eintauchen in die Themenkomplexe Ökobilanzierung und Ressourceneffizienz fließt in die Softwareentwicklung ein. Neben Webdemos und einer Testversion hält das Institut auch ein umfangreiches Schulungsangebot bereit, um interessierte Kunden mit der neuen Software vertraut zu machen. Eine kostenlose Testversion der Software kann unter www.umberto.de/de/versionen/umberto-nxt-universal heruntergeladen werden.
PRESSEKONTAKT
ifu Hamburg GmbH
Frau Martina Prox
Max-Brauer-Allee 50
22765 Hamburg
+49-40-4800090
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IFU HAMBURG GMBH

Die ifu Hamburg GmbH erstellt seit 1992 Softwarelösungen für Ökobilanzierungen und für die effiziente Nutzung von Ressourcen durch optimierte Produktionssysteme. Diese Softwaretools sind weltweit im Einsatz. Sie ermöglichen ...
PRESSEFACH
ifu Hamburg GmbH
Max-Brauer-Allee 50
22765 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG