VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Brainloop AG
Pressemitteilung

it-sa 2011: Brainloop präsentiert Version 8.10 und Lösungen für Mobile Devices

Mit mehrstufigen, individuell anpassbaren Genehmigungsprozessen und einer für Mobile Devices angepassten Browseransicht beantwortet das Unternehmen den Bedarf der Kunden nach der Abbildung von Workflows im mobilen Zeitalter.
(PM) München, 22.09.2011 - Vom 11. – 13. Oktober 2011 präsentiert die Brainloop AG, Marktführer für Document Compliance Management, die neue Produktversion 8.10 sowie Lösungen für Mobile Devices auf der IT-Security Messe it-sa in Nürnberg. Mit mehrstufigen, individuell anpassbaren Genehmigungsprozessen und einer für Mobile Devices angepassten Browseransicht beantwortet das Unternehmen den Bedarf der Kunden nach der Abbildung von Workflows im mobilen Zeitalter.

Mit der Version 8.10 des Brainloop Secure Dataroom gelingt es Kunden ab sofort, hochvertrauliche Dokumente von verschiedenen externen und internen Stellen nacheinander freigeben zu lassen. Anschließend können sie nachvollziehen, wer was wann geändert, kommentiert und bestätigt hat. Damit werden die Anforderungen an die vertrauliche Zusammenarbeit in einem mehrstufigen Genehmigungsprozess erfüllt. Anschauen kann man die Brainloop Lösung für Document Compliance Management in einer Live-Präsentation in Halle 12, Stand 579. Dort können sich Interessierte auch einen Eindruck von der intuitiven Benutzeroberfläche verschaffen, die den Anwendern eine schnelle Orientierung und das zügige Auffinden von Dokumenten mit wenigen Arbeitsschritten ermöglicht.

Zweites Novum auf der Messe wird die Brainloop Mobile-Lösung für Mobile Devices sein. Da die Browseransicht an verschiedene Mobile Devices angepasst wurde, können Sitzungen und Geschäftstermine bequem von unterwegs vorbereitet werden. Dieses spart Zeit und erlaubt insbesondere reisenden Kollegen eine effiziente Arbeitsweise während der Abwesenheit. Mehrwert bietet auch die neue App für das iPad, indem sie den Datenraum auf die Funktion des Lesens reduziert und mittels einer Synchronisierungskonfiguration das Herunterladen von Dokumenten zum Offline-Lesen vereinfacht. Damit stehen die Ordnerstrukturen auch unterwegs zur Verfügung. Innerhalb der App werden die Dokumente gewohnt zuverlässig geschützt und verschlüsselt abgelegt. Interessierte können zu diesem Thema ebenfalls einen Vortrag der Brainloop besuchen, der am 11. Oktober 2011 um 16.15 Uhr im Forum Rot der it-sa stattfindet.

Die Document Compliance Management-Lösung von Brainloop bietet folgende Leistungsmerkmale: web-basierter Zugang von überall und jederzeit; Dokumentenaustausch mit Versionierung, Aufgaben und Diskussionen; Benutzerzugriffskontrolle; Zwei-Faktor-Authentifizierung mittels Passwort und SMS-TAN; Speicherung mit AES-256-Bit-Verschlüsselung; Integration mit Microsoft und Adobe Rights Management, um unerlaubtes Weiterleiten, Drucken und Speichern von Dokumenten zu verhindern.
PRESSEKONTAKT
Brainloop AG
Herr Dr. Stefan Grotehans
Franziskanerstr. 14
81669 München
+49-89-4446990
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BRAINLOOP AG

Brainloop mit Standorten in München, Boston und Wien ist der führende Anbieter von Document Compliance Management-Lösungen (DCM) für den hochsicheren Umgang mit vertraulichen Dokumen-ten. Die Lösungen ermöglichen die ...
PRESSEFACH
Brainloop AG
Franziskanerstr. 14
81669 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG