VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Sparta PR
Pressemitteilung

ecenta präsentiert Mobile Services for iPad und Social Media Monitoring auf CRM-expo in Nürnberg

Mobiles CRM wird Schwerpunktthema für Anbieter und Anwender
(PM) Walldorf / Nürnberg, 29.09.2011 - Auch auf der CRM-expo rücken Lösungen für mobiles CRM immer weiter in den Mittelpunkt des Interesses. Deshalb stellt die ecenta AG in diesem Jahr auf der Leitmesse für CRM in Deutschland mit „Mobile Services for iPad“ unter anderem eine neue Lösung für mobiles CRM im Service vor. Erst vor wenigen Wochen wurde das Software- und Beratungsunternehmen von SAP als CBI-Partner für „SAP Mobility by Sybase“ ausgezeichnet. Die Programme der Collaborative Business Initiative (CBI), die für Wachstumsthemen aufgesetzt werden, enthalten einen gemeinsamen Go-To-Market Ansatz zwischen qualifizierten Partnern und SAP, um langfristig erfolgreich zusammenzuarbeiten. In Halle 12 am SAP-Stand E22 präsentiert sich die ecenta AG am 5. und 6. Oktober im Messezentrum Nürnberg.

„Die steil ansteigende Nachfrage an mobilen CRM-Lösungen hat in den vergangenen Monaten dazu geführt, dass wir uns noch intensiver mit Projekten und Entwicklungen in diesem Bereich beschäftigt haben. Dadurch ist es uns gelungen erfolgreich wegweisende Projekte abzuschließen und gleichzeitig zukunftsweisende Lösungen und Services zu entwickeln“, berichtet Dr. Thorsten Wewers, Geschäftsführer der ecenta AG. „Auf der CRM-expo werden wir nun dem Fachpublikum eine neue Lösung vorstellen, bei der wir die schnelle Verbreitung des iPads als Business-Werkzeug und CRM als wichtige Anwendung für mobile Mitarbeiter zusammenführen.“

Kern der mobilen CRM-Lösung für das iPad ist ein Issue Resolution Management, mit dem die Anwender Service Requests anlegen oder bearbeiten können. Vor allem für Mitarbeiter im Außendienst, die Bestände oder auch Schäden erfassen, ist diese Lösung besonders interessant. Zudem ist es möglich das inventarisierte Arbeitsmaterial oder auch Ware mit einem Barcodeleser zu registrieren und so eindeutig zu identifizieren. Außerdem kann man wenn nötig mit der mobilen Kamera Schadensbilder aufnehmen und an das Service-Ticket anhängen. So verringert die Lösung von ecenta die Fehlerrate bei der mobilen Datenerfassung und beschleunigt die Informationsverarbeitung.

Neben der mobilen CRM-Lösung zeigt das Software- und Beratungsunternehmen aus Walldorf außerdem die Integration sozialer Medien in traditionelle SAP CRM-Prozesse. Mit Hilfe dieser Integration können Anbieter die Aktivitäten in soziale Netze beobachten und analysieren, so dass das Unternehmen eine aktuelle Sicht auf Meinungen in den sozialen Netzen bekommt. Dies ermöglicht schnelle und gezielte Reaktionen auf meinungsbildende Aktivitäten in den sozialen Netzen.

„Die Auszeichnung durch SAP bestärkt uns darin, weiterhin intensiv unsere Mobility-Projekte und neue Entwicklungen voranzutreiben“, erklärt Dr. Thorsten Wewers. „Wir werden auch zukünftig unsere Produkt- und Beratungsqualität in diesem Bereich verbessern und unsere Vertriebs- sowie Entwicklungsaktivitäten forcieren. Durch den CBI-Partnerstatus werden wir vor allem im Vertrieb ab sofort verstärkt gemeinsame Aktionen mit SAP durchführen.“

Die Messe in Nürnberg greift zahlreiche Themen auf, die sowohl mit den Lösungen als auch mit den Services von ecenta in direktem Zusammenhang stehen. Dazu gehören Kampagnenmanagement, Call Center-Lösungen Stammdaten-Management, Außendienststeuerung und Kundendienstmanagement. Außerdem befasst sich die
Leitmesse für das erfolgreiche Kundenbeziehungsmanagement in einer Sonderausstellung mit mobilen Anwendungen: Die mobile business expo wird in diesem Jahr als mobile business area exklusiv auf der CRM-expo präsentiert. „Mit der mobile business area erschließen wir unseren Besuchern, Ausstellern und langjährigen Partnern ein echtes Zukunftsthema und zeigen Lösungen für ein smarteres, intelligentes Business“, erläutert Ralf Korb, Projektleiter der CRM-expo.

Die CRM-expo ist seit 1999 die führende Fachmesse zu allen Themen rund um das Kundenbeziehungsmanagement. Jedes Jahr kommen um die 3000 Fachbesucher, zumeist Führungskräfte und Entscheider der Unternehmensbereiche Strategie, IT und Marketing. 2010 unterstrich die CRM-expo erneut ihre Rolle als Leitmesse rund um das Thema CRM. 178 Aussteller präsentierten ihre Lösungen und Strategien auf der Messe. Dabei wurden die 115 Vorträge der CRM-expo rund 4.000 Mal besucht.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Sparta PR
Herr Dipl. com. Philipp Haberland
Steinbeisstraße 12
73037 Göppingen
+49-163-2722363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ECENTA AG

ecenta ist ein Produkt- und Beratungsunternehmen, das sich auf anspruchsvolle Realisierungsvorhaben in den Bereichen der SAP® Business Suite, insbesondere SAP CRM (Customer Relationship Management) und SAP BCM, sowie SAP NetWeaver®, speziell ...
PRESSEFACH
Sparta PR
Steinbeisstraße 12
73037 Göppingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG