VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Sparta PR
Pressemitteilung

ecenta erläutert Behördenruf via VoIP, Stammdatenmanagement und SAP CRM

SAP-Erfolgsgeschichten beim DSAG-Jahreskongress
(PM) Walldorf/Leipzig, 07.10.2011 - Statt um graue Theorie geht es beim diesjährigen DSAG-Jahreskongress in Leipzig vor allem um reale SAP-Erfolgsgeschichten. Unter dem Motto „Treffpunkt Realität” diskutieren Experten vom 11. bis 13. Oktober im Congress Center Leipzig die Frage, welche Technologien im SAP-Umfeld tatsächlich eingesetzt werden und welche Servicemodelle aktuell und zukünftig benötigt werden. Mit drei Vorträgen, die allesamt den erfolgreichen Einsatz von SAP-Lösungen beschreiben, ist die ecenta AG auf dem Jahreskongress der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG) vertreten. Außerdem stellt sich das Unternehmen aus Walldorf mit einem eigenen Informationsstand (I2) vor.

Den Auftakt macht Dr. Thorsten Wewers, Vorstand der ecenta AG, der am 11. Oktober einen fundierten Einblick ist das weltweite IT Service Management bei Tetra Pak erläutert, bei dem ein von ecenta implementiertes SAP CRM-System zum Einsatz kommt. Am Folgetag steht das zentrale Service Center der Stadt Wolfsburg auf der Themenliste der ecenta AG. Der Behördenruf 115 wird hier mit Hilfe einer vollständig integrierten Contact Center Lösung realisiert. Dabei setzt die Stadt Wolfsburg auf eine kombinierte Lösung auf SAP CRM und der IP-Kommunikationsplattform SAP Business Communications Management. Eine genaue Schilderung des Systems erfolgt durch Wolfgang Beuermann, Leiter Strategie/Planung im Geschäftsbereich für Informationstechnologie der Stadt Wolfsburg. Ebenfalls am 12. Oktober erläutert Nicolas Fink von der ecenta AG das Stammdatenmanagement bei Ericsson mit SAP PI, SAP BPM sowie SAP MDM als globale Plattform.

„Der Jahreskongress ist in diesem Jahr noch mehr an dem realen Einsatz von SAP orientiert als in den vergangenen Jahren. Diese Ausrichtung begrüßen wir sehr, denn für die Anwender zählt nicht in erster Linie, was eine Software theoretisch leisten könnte, sondern wie sie ganz konkret von den Vorteilen einer Lösung profitieren“, erklärt Dr. Thorsten Wewers. „Als Software- und Beratungshaus sehen wir uns nicht in erster Linie als Verkäufer, sondern als Partner, der dafür sorgt, dass ein Unternehmen den maximalen Nutzen aus einer Software ziehen kann. Hier wird der Grundstein für den dauerhaft erfolgreichen Einsatz einer Lösung gelegt.“

Rund 3500 Teilnehmer und über 160 Ausstellungspartner treffen sich vom 11. bis 13. Oktober 2011 in Leipzig. Die Veranstalter wollen mit dem diesjährigen Themenschwerpunkt SAP für die tatsächlichen Bedürfnisse der Anwender weiter sensibilisieren, und regen deshalb mit dem Kongress einen Abgleich von Kundenbedürfnissen und Anbieterleistungen an. So wird in mehreren Keynotes beleuchtet, für wen und ob die aktuell im Fokus stehenden Technologien wie etwa In-Memory- und Cloud Computing oder mobile Anwendungen schon relevant sind beziehungsweise welche Themen die Masse der SAP-Anwender heute beschäftigen.

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V. in Walldorf ist die unabhängige Interessenvertretung der Anwender in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Dachorganisation hat sich als die weltweit größte SAP-Anwendergruppe etabliert. Über 34000 Personen aus mehr als 2400 Mitgliedsunternehmen haben sich hier zusammengeschlossen. Dazu zählen auch alle DAX30-Unternehmen mit ihren Konzerntöchtern sowie rund 75% aller MDax-Unternehmen. Auf dem kommenden DSAG-Jahreskongress in Leipzig wird der Verein sein 2500. Mitglied im deutschsprachigen Raum begrüßen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Sparta PR
Herr Dipl. com. Philipp Haberland
Steinbeisstraße 12
73037 Göppingen
+49-163-2722363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ECENTA AG

ecenta ist ein Produkt- und Beratungsunternehmen, das sich auf anspruchsvolle Realisierungsvorhaben in den Bereichen der SAP® Business Suite, insbesondere SAP CRM (Customer Relationship Management) und SAP BCM, sowie SAP NetWeaver®, speziell ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Sparta PR
Steinbeisstraße 12
73037 Göppingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG