VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Das-Wortgewand
Pressemitteilung

Top-Astrologin Stephanie Kirchner gibt neue Esoterik-Zeitschrift heraus: „Spirit & Life”

Mit Spirit & Life geht ab September 2009 ein Esoterik-Magazin mit neuartigem Konzept an den Start. Herausgeberin ist die Top-Astrologin Stephanie Kirchner, die mit dieser jeden Monat aufs Neue erscheinenden Zeitschrift unbekanntes Terrain betritt.
(PM) 57589 Pracht, 16.09.2009 - Pracht. – „Bodenständige” Themen wie Gesundheit, Medizin und Ernährung füllen die auffällig farben- und lebensfroh gestalteten Seiten der brandneuen Monats-Zeitschrift „Spirit & Life” ebenso wie alles, was mit Horoskop, Tarot, Sternzeichen, Magie, Engeln und anderen esoterischen Themen zu tun hat. Nanu? Ist das nicht eine ziemlich gewagte Mischung für eine Esoterik-Zeitschrift? Gewagt, weil sich – geht es nach Otto Normaldenker – beispielsweise das als „ernsthaft” geadelte Gesundheitswesen und die eher in der Schublade namens „Wer’s glaubt, wird selig” festgenagelte Grenzwissenschaft namens Esoterik normalerweise spinnefeind sein sollten?

„Nicht doch!”, entgegnet Stephanie Kirchner, die als Herausgeberin und Chefredakteurin in Personalunion ihre ganze Erfahrung in die Konzeption von„Spirit & Life” gesteckt hat – und, wie man auf den ersten Blick sieht, auch Ihr ganzes Herzblut. Für die Westerwälderin steht fest: »Spiritualität ist mit unserem täglichen Leben eng verflochten, ist seine Grundlage, seine Ergänzung, ist eine andere, aber ebenso legitime Art, unsere Wirklichkeit zu interpretieren. Nichts Übernatürliches also, sondern im Gegenteil das Allernatürlichste von der Welt. Deshalb haben wir den Titel unserer Zeitschrift auch ganz bewusst so und nicht anders gewählt – weil wir als einzige Zeitschrift auf dem Markt die Spiritualität und das alltägliche Leben ganz eng miteinander verbinden.”

Stephanie Kirchner: Nie mehr „Astro privat”
Und schon entschlüpft ein weiteres „Nanu?” den Gehirnwindungen: Stephanie Kirchner ... Stephanie Kirchner ... Der Name dürfte jenen Menschen geläufig sein, die sich schon einmal mit der Astrologie auseinandergesetzt haben. „Kein Wunder”, strahlt die Namensträgerin, „Ich war schließlich lange Zeit in einer leitenden Position bei ,Astro privat’ tätig und dort für die Erstellung der Horoskope verantwortlich.” Der gemeinsame Weg habe dann allerdings ein wenig erfreuliches, abruptes Ende gefunden, bedauert die frischgebackene Zeitschriften-Herausgeberin mit einem weinenden, aber auch einem lachenden Auge. Denn sie erkennt gerade in dem nicht von ihr zu verantwortenden Bruch eine echte Chance – für sich und Ihre Leser. „Es könnte doch sein, dass das Universum mit dem bis dato bestehenden Zeitschriftenangebot nicht so recht zufrieden war – und mich ausgesucht hat, diesen Missstand zu beheben. Also mache ich selbst eine Zeitschrift. Und zwar so, wie eine moderne, esoterisch ausgerichtete Zeitschrift im 21. Jahrhundert eben sein sollte: dem täglichen Leben zugewendet, mit Tipps und Ratschlägen, die ganz praktisch im Alltag verwendbar sind.

„Spirit & Life”: Schon auf den ersten Blick höchst anspruchsvoll
Wie überzeugend Stephanie Kirchner dieser Ansatz gelungen ist und wie sehr sich „Spirit & Life” vom Üblichen abhebt, offenbart schon der erste Griff ins entsprechende Zeitschriftenregal beim guten Kaufmann um die Ecke: Auf hochwertigem, festem Hochglanzpapier präsentiert sich eine frische, dynamische Titelseite mit spannenden Schlagzeilen – „Atlantis ... ein ewiger Mythos” lockt das Titelthema der Erstausgabe. Und auch die übrigen Themen lassen erkennen, wie diesseitig orientiert moderne Esoterik bei „Spirit & Life” präsentiert wird. „Die 7 Goldenen Regeln des Wohlstands” etwa werden ebenso zur Sprache gebracht wie „Ernährungstipps für Kinder und Tiere”, „Reiki” und „Bachblüten”. Ebenfalls ganz nach dem Geschmack der Leser dürfte die „Magische Hexenküche” sein, die spezielle Rezepte zur Tages- und Nachtgleiche auftischt. Nicht zuletzt findet der lebensfrohe Esoterik-Anhänger anspruchsvolle Kreuzwort- und Sudoku-Rätsel, die (und das ist beileibe keine große Überraschung) samt und sonders um das Schwerkraftzentrum „Esoterik” kreisen.

Viel Inhalt, kaum Werbung
Und wenn von 70 Seiten die Rede ist, dann sind damit auch wirklich fast 70 „echte”, also redaktionelle Seiten gemeint. Denn „Spirit & Life” kommt mit überraschend wenig Werbung aus. „Ja, das war mir sehr wichtig”, erklärt Stephanie Kirchner diesen für die heutige Zeitschriftenlandschaft äußerst ungewöhnlichen Umstand. „Die Partner, die sich in meinem Magazin vorstellen, sollen exakt zu meiner Philosophie passen, müssen seriös sein, verlässlich und engagiert.” Deshalb habe sie sich ganz bewusst auf wenige, aber willkommene Inserenten konzentriert. Die Seiten „vollzupflastern” mit Inseraten für Angebote, hinter denen sie selbst nicht stehe? „Nein, das verträgt sich nicht mit meinen Ansichten und Ansprüchen. Ich habe in meiner früheren Tätigkeit zu oft Kompromisse eingehen müssen – zum Nachteil der Leser. Ich selbst will jetzt eine Esoterik-Zeitschrift bieten, die ohne diese Nachteile auskommt.”

Stephanie Kirchner
Westerwald/Sieg-Verlag in Rheinland-Pfalz
Am Dorfplatz 7
57589 Pracht
Fon: (0 26 82) 21 19 73
Fax: (0 26 82) 96 69 105
E-Mail: infospiritlife@aol.com
Internet: www.spirit-and-life.info
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Das-Wortgewand
Reimund Bertrams
Oberadener Heide 36
59192 Bergkamen
+49-2306-850792
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SEIT SEPTEMBER 2009 NEU: "SPIRIT & LIFE"

„Spirit & Life” erscheint jeden Monat neu und wird vom Westerwald/Sieg-Verlag herausgegeben. Initiatorin, Chefredakteurin und Herausgeberin ist Stephanie Kirchner, die sich seit Jahren einen Namen als versierte Astrologin gemacht hat. Das ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Das-Wortgewand
Oberadener Heide 36
59192 Bergkamen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG