VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
BERA GmbH
Pressemitteilung

Soziales Engagement der BERA gewürdigt

HR-Spezialist wird als „Unternehmenspartner des Jahres“ ausgezeichnet
(PM) Schwäbisch Hall, 23.04.2013 - Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung zeichnete am Montag die international tätige Hilfsorganisation Habitat for Humanity Deutschland e.V. im Trausaal des Rathauses Schwäbisch Hall die BERA GmbH als „Unternehmenspartner des Jahres“ aus. Schauspielerin und Ehrenbotschafterin Alexandra Neldel und der Vorstand von Habitat for Humanity Marco Witzel übergaben im Beisein von Oberbürgermeister Josef-Hermann Pelgrim den Preis an BERA Geschäftsführer Bernd Rath.

BERA erhielt den Preis aufgrund des nachhaltigen und langjährigen sozialen Engagements. „Die Mitarbeiter leben das Gefühl, etwas Gutes zu tun. Es ist schön zu sehen, mit wie viel Herzblut sie bei den Baureisen in Aktion traten“, erläutert Habitat-Vorstand Witzel die Entscheidung. „Uns beeindruckt aber auch, dass die BERA großen Wert auf Nachhaltigkeit legt. Alle sind daran interessiert zu erfahren, was aus dem Projekt, an dem sie mitwirkten, geworden ist. Solch ein Engagement zeigen leider nur die wenigsten“, führt er in seiner Ansprache weiter aus.

Auch Alexandra Neldel zeigte sich von den Projekten beeindruckt und gratulierte herzlich zu der Auszeichnung der BERA. Sie übergab den Preis an Bernd Rath, der sich sehr über die Auszeichnung freute: „Wir sind bereits seit 2010 Kooperationspartner. Unsere Zusammenarbeit zeichnete sich durch ein offenes Miteinander aus und ich freue mich schon auf die nächsten gemeinsamen Projekte.“

Gespannt folgten Witzel und Neldel mit den geladenen Gästen den Ausführungen des baureisenden Martin Reti zu den Erlebnissen in Äthiopien und während des Freiwilligentages in Heilbronn. 2012 reisten 27 BERA Mitarbeiter, Kunden und Partner für zehn Tage nach Äthiopien, um dort für zehn bedürftige Familien Häuser zu bauen. Zudem wurde Geld für eine Brunnenanlage gespendet, die im Juni dieses Jahres fertig gestellt wird.

Schwäbisch Halls Oberbürgermeister Josef-Hermann Pelgrim sprach in seiner Rede über die Bedeutung von sozialem Engagement durch Unternehmen. Auch die Stadt sei engagiert und führe zum Teil Projekte mit ihrer Partnerstadt in Polen durch. Pelgrim freute sich, dass sich Habitat for Humanity mit der Auszeichnung der BERA entschieden habe.
Durch den Preis "Unternehmenspartner des Jahres 2012" würdigt die Hilfsorganisation außergewöhnliche soziale Leistungen, die weit über gewöhnliches Engagement hinausgehen und mehr als reine finanzielle Unterstützung darstellen. Jedes Jahr vergibt Habitat for Humanity Deutschland diesen Award. Bisherige Preisträger waren die Daimler Financial Services AG, die SAP AG und die Hetzner Online AG.
PRESSEKONTAKT
BERA GmbH
Frau Barbara Röhr
Bahnhofstraße 22
74523 Schwäbisch Hall
+49-7131-5943611
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BERA GMBH

Mit rund 1.200 Mitarbeiter gehört die BERA GmbH zu den größten Arbeitgebern der Region Heilbronn-Franken. Das Leistungsspektrum des inhabergeführten und wirtschaftlich völlig unabhängigen ...
PRESSEFACH
BERA GmbH
Bahnhofstraße 22
74523 Schwäbisch Hall
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG