VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
K2-Consult GmbH
Pressemitteilung

Massendatenverarbeitung (Vertragsinkasso, Vertragsverlängerung) mit dem Maklerverwaltungsprogramm GIN-AX

Jeder Makler kennt Prozesse innerhalb der Vertragsverwaltung, die für viele Verträge durchgeführt werden müssen. Dazu zählen u.a. Vertragsverlängerung, Vertragsanpassungen, Vertragsinkasso oder auch der Wechsel des Sachbearbeiters oder Versicherers.
(PM) Offenbach a.M., 11.06.2014 - Was ist Geschäftsprozessen wie Vertragsverlängerung und Vertragsinkasso gemeinsam? Sie benötigen viel, viel Zeit, da sie viele Verträge betreffen. Man spricht nicht umsonst in solchen Fällen von „Massendatenverarbeitung“. Zeit aber ist kostbar. Allein die richtige Selektion der richtigen Verträge aus der Gesamtmenge benötigt unter Umständen einige Überlegung und eventuell auch mehrere Aktionen, entweder in physischen Kundenordnern oder in digitalen Ordnern. Hilfreich wäre hier eine Maklersoftware, die Selektionen quasi auf Knopfdruck anbietet. Mit dem Maklerverwaltungsprogramm GIN-AX können Makler leicht und komfortable Selektionen selber erstellen oder auf einen Fundus an vordefinierten Selektionen zugreifen.

Welche Selektionskriterien die richtigen sind, ergibt sich für jeden Sachbearbeiter eigentlich wie von selbst. Dabei kann es sich z.B. um zeitliche Aspekte bei einem Vertragsinkasso oder einer Differenzabrechnung handeln. Soll ein Sachbearbeiterwechsel durchgeführt werden, dann muss natürlich dieser Mitarbeiter als Suchkriterium eingetragen werden.

Was braucht der Makler für die Massendatenverarbeitung, wenn er die passenden Verträge herausgesucht hat? Er muss vom Maklerverwaltungsprogramm Funktionen angeboten bekommen, die auf Knopfdruck die anstehenden Prozesse ausführen.

Übersichtlich auf mehrere „Karteikartenreiter“ verteilt, bietet das Maklerverwaltungsprogramm GIN-AX hierfür die Hauptprozesse an: Verlängerung, Indizierung, Inkasso, Versionierung, Storno, Sachbearbeiterwechsel, Versichererwechsel. Hier müssen z.B. noch ein Fälligkeitsdatum im SEPA-Zusammenhang oder ein Abrechnungsdatum eingetragen werden und mit einem „OK“ wird die Massendatenverarbeitung der Verträge angestoßen.

Eine Massendatenverarbeitung benötigt immer auch einige Rechnerkapazität. Deshalb wird diese massenhafte Vertragsbearbeitung bei GIN-AX auch in einer sogenannten „Stapelverarbeitung“ angeboten. Der Prozess kann also in der Nacht laufen, dann ist am nächsten Tag alles fertig.

Was ist, wenn Fehler auftreten? In diesem Fall wird am nächsten Morgen der Bildschirm einen „Infolog“ aufleuchten lassen. Und natürlich gibt es auch eine Möglichkeit, fehlerhafte Verträge über eine dafür konzipierte Bildschirmmaske aufzufinden, den Fehler im Vertrag zu beheben und anschließend diese fehlerhaften Verträge dem Inkasso oder der Versionierung etc. zuzuführen. Und voila: Mit geringem zeitlichen Aufwand sind viele, viele Verträge komfortabel herausgesucht und korrekt und sicher bearbeitet worden.

Weitere Informationen zur Massendatenverarbeitung in GIN-AX oder zu anderen Aspekten des Maklerverwaltungsprogramms werden gern auf Anfrage zur Verfügung gestellt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
K2-Consult GmbH
Frau Andrea Schoen
Kaiserleistr. 43
63067 Offenbach am Main
+49-69-256274-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER K2-CONSULT GMBH

K2-Consult bietet seit mehr als 10 Jahren die Einführung der ERP-Systeme Microsoft Dynamics AX und SAP-ERP an. Dabei setzen wir unser Knowhow bei der Analyse der Geschäftsprozesse, Konzeptionierung, Programmierung und Customizing, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
K2-Consult GmbH
Kaiserleistr. 43
63067 Offenbach am Main
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG