VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
State of South Carolina Europe Office
Pressemitteilung

US-Tochterunternehmen von Keller Lufttechnik GmbH & Co. KG siedelt sich in South Carolina an

(PM) Columbia, South Carolina , 13.07.2012 - Keller Lufttechnik GmbH & Co. KG, Hersteller von Industriefilterprodukten, gab heute den Standort ihres nordamerikanisches Hauptsitzes und ihrer Fertigungsstätte im Landkreis York, South Carolina bekannt. Diese Investition in Höhe von 2,5 Millionen US-Dollar soll voraussichtlich zwanzig neue Arbeitsplätze schaffen.

„Wir haben unsere Präsenz hier erweitert, um unseren Kundenstamm weiter auszubauen. Wir befinden uns jetzt in einer strategisch günstigen Lage, um unsere Kunden in ganz Nordamerika besser bedienen zu können“, so Jeffrey Zullo, Executive Vice President von Keller USA Inc.: „Wir haben kürzlich die knapp 1500 Quadratmeter umfassende Anlage in Fort Mill erworben, die uns nicht nur mehr Raum für die Verwaltung und ein größeres Lager bietet, sondern uns auch den weiteren Ausbau unserer Fertigungskapazitäten ermöglicht“.

Keller USA Inc. ist ein Tochterunternehmen von Keller Lufttechnik GmbH & Co. KG und ist als weltweiter Zulieferer von industriellen Luftfiltersystemen für Erstausrüster und großer Hersteller in der Automobil- und Luftfahrtindustrie, sowie im Bereich des Laser- und Plasmaschneidens und in individuellen Werkstätten tätig.

„Es ist immer wieder spannend mitzuerleben, wenn ein Unternehmen sich für South Carolina als neues Zuhause entscheidet“, so South Carolinas Gouverneurin Nikki Haley. „Wir feiern die Entscheidung von Keller USA, 2,5 Millionen Dollar zu investieren und 20 neue Arbeitsplätze in Fort Mill zu schaffen. Unser unternehmensfreundliches Umfeld übt auch weiterhin eine große Anziehungskraft auf arbeitsplatzschaffende Investitionen von Unternehmen im ganzen Land und rund um den Globus aus“.

Seit Januar verzeichnete der Bundesstaat South Carolina im Bereich der verarbeitenden Industrie Investitionen in Höhe von mehr als zwei Milliarden Dollar und die Schaffung von über 3000 neuen Arbeitsplätzen.

„Immer mehr Unternehmen entdecken South Carolina als interessanten Wirtschaftsstandort für sich. Wir heißen Keller USA in der Geschäftswelt des Palmetto-Staats willkommen und freuen uns auf Wachstum und Erfolg des Unternehmens in unserem Bundesstaat“, so Wirtschaftsminister Bobby Hitt.
PRESSEKONTAKT
State of South Carolina Europe Office
Frau Christiane Sembritzki
Briennerstr. 14
80333 München
+89-2919170
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DAS WIRTSCHAFTSMINISTERIUM SOUTH CAROLINA

Das Wirtschaftsministerium von South Carolina arbeitet innerhalb des gesamten Bundesstaats eng mit Fachkräften für Wirtschaftsförderung zusammen, um neue Arbeitsplätze und Investitionen zu schaffen und das Wachstum von bereits ...
PRESSEFACH
State of South Carolina Europe Office
Briennerstr. 14
80333 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG