VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
State of South Carolina Europe Office
Pressemitteilung

André LeBlanc wird neuer Leiter des South Carolina Europabüro

(PM) Columbia, South Carolina , 07.04.2015 - Das Wirtschaftsministerium des US-Bundesstaats South Carolina gab heute bekannt, dass André LeBlanc die Leitung des Europabüros mit Sitz in München übernehmen wird. Dieses Jahr feiert das Büro sein 40-jähriges Bestehen in Europa – die Aufgabe des Büros ist die Förderung europäischer Investitionsvorhaben.

“Der Erfolg, den wir als Bundesstaat mit der Ansiedlung von ausländischen Direktinvestitionen verzeichnen, hängt sicherlich mit dem positiven Geschäftsklima in South Carolina zusammen. Einen echten Unterschied machen aber vor allem die starken Geschäftsbeziehungen, die wir durch unsere internationalen Büros aufgebaut haben. Ich bin hocherfreut darüber, André LeBlanc zu seiner neuen Rolle als Geschäftsführer unseres Europabüros gratulieren zu können. André passt hervorragend zu unserem Bestreben, die bestehenden Partnerschaften mit Unternehmen in Europa und auf der ganzen Welt weiter auszubauen”, so South Carolinas Wirtschaftsminister Bobby Hitt.

LeBlanc ist seit zehn Jahren im Wirtschaftsministerium South Carolina tätig, darunter als International Trade Manager, Geschäftsführer des ehemaligen Kanadabüros von 2007-2009, sowie zuletzt als Senior Project Manager in der Abteilung Global Business Development. In dieser Rolle gelang ihm die erfolgreiche Anwerbung von über 9000 Arbeitsplätzen und 2,4 Milliarden US-Dollar an Direktinvestitionen für den Bundesstaat. Als Geschäftsführer des Europabüros ist André LeBlanc Nachfolger von W. Ford Graham, der seine neue Position als Global Business Development Director in Columbia angetreten hat.

Vor seinem Wechsel zum Wirtschaftsministerium South Carolina lagen die beruflichen Schwerpunkte LeBlancs auf Marketing und Management in der Pharmaindustrie und Biomedizin. Er verfügt über Abschlüsse in Wirtschaftswissenschaften und Verwaltungswissenschaft der Concordia University und des John Abbott College, sowie über akkreditierte Industriezertifikate in Wirtschaftsentwicklung von der UNC School of Government und der South Carolina Economic Developers Association, sowie in Pharmakologie von der University of Ottawa. Er ist verheiratet mit Dr. Daniela Di Cecco, Professorin an der University of South Carolina, und Vater zweier Kinder.

Das South Carolina Europabüro ist die europäische Vertretung des Wirtschaftsministeriums South Carolina und wurde 1975 in Brüssel gegründet. Heute ist das Büro in München ansässig und unterstützt seit vierzig Jahren internationale Firmen bei ihren Plänen, in den USA bzw. auf dem nordamerikanischen Markt eigene Niederlassungen einzurichten, neue Standorte zu suchen sowie ihre Geschäftsbeziehungen auszuweiten.
PRESSEKONTAKT
State of South Carolina Europabüro
Frau Debora Kuder
Zuständigkeitsbereich: Manager of Communications

ZUM AUTOR
ÜBER DAS WIRTSCHAFTSMINISTERIUM SOUTH CAROLINA

Das Wirtschaftsministerium von South Carolina arbeitet innerhalb des gesamten Bundesstaats eng mit Fachkräften für Wirtschaftsförderung zusammen, um neue Arbeitsplätze und Investitionen zu schaffen und das Wachstum von bereits ...
PRESSEFACH
State of South Carolina Europe Office
Briennerstr. 14
80333 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG