VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ib die image berater - coaching & consulting
Pressemitteilung

Jeder sieht das, was er sehen und wahrhaben will

Erfolgreich sein, Ziele erreichen, neue Wege gehen, Dinge neu, anders und besser machen: Ohne Psychologie läuft das nicht!
(PM) Solingen, 25.03.2014 - Wie kommt es, dass sich bei Gesangs-Castings Menschen vorstellen, die gar nicht singen können, jedoch vom Gegenteil fest überzeugt sind? Wie kommt es, dass sich Jobsuchende bei der Stellenrecherche oft exakt die Stellen heraussuchen, die am wenigsten zu ihnen passen, während sie passende Stellen nicht sehen? Wie kommt es, dass sich Menschen nach einer negativen Partnerschaft unbewusst wieder einen ähnlichen Partner suchen?

Der Grund liegt in komplexen Wahrnehmehmungs-Mechanismen und Denkprozessen in unserem Gehirn und natürlich auch in unserer Persönlichkeit. Wahrnehmungsfehler spielen hier wohl die größte Rolle.

Fast jeder kennt es: Man will zu einem Termin, ist spät dran, gerät in Hektik und unter Stress und findet seinen Schlüssel nicht. Da wo er sonst liegt, ist er nicht. Eine zweite Person kommt hinzu und verweist darauf, dass der gesuchte Schlüssel direkt vor einem liegt...

Was passiert in derartigen Fällen? Unser Gehirn hat den Gegenstand einfach ausgeblendet und eine neue Realität konstruiert. Für einen selbst ist die Sache scheinbar nicht da. Ebenso der gesuchte Partner, die neuen Kunden oder die Traumstelle. Sie sind vielleicht direkt vor uns. Wir sehen sie aber nicht.

Die Welt der Wahrnehmung und die Prozesse in unserem Gehirn sind vielen unbekannt, was dazu führt, dass viele Menschen immer wieder die gleichen Fehler machen. Selbsterfüllende Prophezeiungen, Selektive oder perpetuierende Wahrnehmung: Für viele hört sich das fremd oder schrill an. Dabei ist es doch so, dass genau darauf unsere täglichen Entscheidungen basieren und dass unser beruflicher, geschäftlicher und persönlicher Erfolg genau davon abhängt, wie wir die Welt, die Menschen und die Dinge um uns herum wahrnehmen.

Viele Menschen und Unternehmen suchen uns auf, weil sie den Erfolg wollen, ob dieser nun im Kundenzuwachs oder in einer neuen Karriere-Perspektive liegt: Seitens vieler Kunden, die wir unterstützen, wird jedoch oft vergessen, dass die psychologische Komponente stets eine bedeutende Rolle spielt. Damit ist nicht etwa der Glaube an die eigenen Ziele gemeint, sondern die Hinterfragung der eigenen Wahrnehmung sowie der eigenen Denk- und Handlungsmuster. Es bringt nämlich nichts, wenn wir das Ziel unseres Mandanten erreicht haben, dieser aber seine alten Muster fortsetzt.

Auch das Thema Persönlichkeit spielt eine bedeutende Rolle. Neben den besagten Wahrnehmungsfehlern unserer Denk-Matrix kommt hinzu, dass aufgrund der individuellen Persönlichkeitsstruktur jeder Mensch die Dinge, die ihm begegnen durch die subjektive Brille seiner eigenen Persönlichkeit sieht. Diese "Brille" ist bei einigen "rosarot", bei anderen eher "tief schwarz". Dazwischen liegen jedoch Welten, die man selbst einfach nicht sehen kann.

Warum ist eine Beschäftigung mit dem Thema Psychologie für die Erreichung seiner Ziele bzw. den Erfolg so wichtig?

Während man aufgrund von Wahrnehmungs- und Denk-Fehlern seinen Schlüssel, seine Traumstelle, seinen neuen Kundenkreis etc. einfach nicht sehen kann, sucht man sich gerne immer wieder die gleichen (ggf. negativen, kaputten) Umstände, Partner, Kundenkreise, Stellen etc. und macht dann natürlich wieder die gleichen Erfahrungen.

Dieses Phänomen lässt sich ganz einfach erklären: Unser Gehirn arbeitet nach einer pragmatischen Logik, die danach strebt, Bestätigung zu suchen und zu finden. Wenn wir also Negatives erfahren haben (z.B. einen Alkoholiker als Partner, einen unzuverlässigen Mitarbeiter, eine Arbeitsstelle, in der wir unglücklich sind), suchen wir uns - wenn auch unbewusst geradewegs wieder genau solch einen Partner und ähnliche Umstände, damit wir die Bestätigung finden, dass das eben so ist.

Wir folgen einfach bestimmten Mustern. Die werden zu einer inneren Überzeugung, die zugleich unsere eigene Wahrheit und Lebensrealität auf der dann jede Entscheidung basiert. Andere können uns nur sehr schwer davon abbringen.

Ob nun im positiven oder negativen Sinne. In der Realität projezieren wir immer unsere eigene Psyche, die bestimmt, was real ist und was nicht. In so fern leben wir zumeist in einer ganz persönlichen Traumwelt, ob wir das nun wahrhaben wollen oder eben nicht. Aus dieser Welt wollen wir nur ungern herausgeholt werden. Daher werden wir zumeist erst sehr spät und manchmal leider zu spät durch bestimmte Ereignisse und unweigerliche Tatsachen in die Realität zurückgeholt.

Wer nicht immer wieder die gleichen (ggf. kontraproduktiven) Erfahrungen machen will, wer nicht immer wieder erneut durch bestimmte Ereignisse und Tatsachen in die Realität zurückgeholt werden will, wer Dinge neu, anders und besser machen will und bereit ist, neue Wege zu gehen, der ist bei ib -die image berater- genau richtig, wenn es um die Erreichung von Zielen und den Erfolg geht. Wer zur Zeit aber noch lediglich die Bestätigung sucht, dem empfehlen wir vorab einen Coach, der einen bei seinem Tun bestätigt und der einem lediglich das sagt, was man gerne hören will.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ib die image berater - coaching & consulting
Herr Andreas Köhler
Isarweg 6
42697 Solingen
+49-212-2242212
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IB -DIE IMAGE BERATER-

Agentur für angewandte Wahrnehmungs- und Kommunikationspsychologie Strategien und Zielführung für den persönlichen, beruflichen und geschäftlichen Erfolg Image - Werbung - Kommunikation - PR
PRESSEFACH
ib die image berater - coaching & consulting
Isarweg 6
42697 Solingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG