VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
State of South Carolina Europe Office
Pressemitteilung

GKN Aerospace gibt neue Produktionsstätte in South Carolina bekannt

(PM) Columbia, South Carolina, 22.11.2011 - GKN Aerospace, ein Zulieferer für Luft- und Raumfahrtkomponenten, wird eine neue Produktionsstätte im US-Bundesstaat South Carolina errichten. Die Investition in Höhe von 38 Millionen US-Dollar soll in den nächsten sechs Jahren mehr als 250 neue Arbeitsplätze schaffen.

“Dieses neue Werk befindet sich genau im Herzen unserer wachsenden Geschäftstätigkeit in den USA“, so Kevin Cummings, Präsident und CEO der Aerostructures North America von GKN Aerospace. “Ausschlaggebend für unsere Entscheidung, den neuen Betrieb hier anzusiedeln, war unsere gute Beziehung zum Landkreis und der Stadt Orangeburg. Sie haben sich während des gesamten Entscheidungsprozesses als realistische, weitsichtige und enthusiastische Partner erwiesen”.

“Wir sind begeistert, dass GKN Aerospace South Carolina als Standort für seinen neuen Betrieb gewählt hat”, so South Carolinas Gouverneurin Nikki Haley: “Wir feiern hunderte neuer Arbeitsplätze, die das Unternehmen in einer ländlich geprägten Gegend unseres Bundesstaats schaffen wird. Die Gespräche mit GKN Aerospace haben wir auf der Pariser Luftfahrtmesse ‘Le Bourget’ abgeschlossen und freuen uns heute darüber, dass das Projekt nun umgesetzt wird. Jeden Tag trifft sich unser Team mit Unternehmen, um ihnen die einzigartigen Vorteile des Wirtschaftsstandorts South Carolinas vorzustellen.“

“Diese Bekanntgabe baut auf unserem Erfolg auf, Unternehmen aus der Luftfahrtbranche anzuziehen”, so Bobby Hitt, Wirtschaftsminister von South Carolina: “Immer mehr Luftfahrtzulieferer wie GKN Aerospace erkennen die Standortvorteile unseres Bundesstaats. Diese neuen Investitionen und Arbeitsplätze werden eine positive Auswirkung auf unseren Bundesstaat haben”.

Das Wirtschaftsministerium von South Carolina konnte seit 2009 über 1,1 Milliarden US-Dollar an Investitionen und mehr als 7.000 Arbeitsplätze in der Luft- und Raumfahrtbranche gewinnen.

GKN Aerospace stellt Produkte für die Militär- und Zivilluftfahrtmärkte her. In der neuen Produktionsstätte soll eine große Bandbreite an Komponenten für die Luftfahrtbranche produziert werden. Die neue Produktionsstätte wird voraussichtlich Mitte 2012 ihren Betrieb aufnehmen.

Dem Unternehmen wurde vom „Koordinierungsrat für Wirtschaftsentwicklung“ ein Zuschuss in Höhe von 2 Millionen US-Dollar für ländliche Infrastruktur genehmigt. Die Ausbildung zukünftiger Mitarbeiter erfolgt durch South Carolinas Technical College System. Unterstützt wird das Unternehmen bei der Neueinstellung vom Ausbildungs- und Qualifikationsprogramm „readySC“.
PRESSEKONTAKT
State of South Carolina Europe Office
Frau Christiane Sembritzki
Briennerstr. 14
80333 München
+89-2919170
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DAS WIRTSCHAFTSMINISTERIUM SOUTH CAROLINA

Das Wirtschaftsministerium von South Carolina arbeitet innerhalb des gesamten Bundesstaats eng mit Fachkräften für Wirtschaftsförderung zusammen, um neue Arbeitsplätze und Investitionen zu schaffen und das Wachstum von bereits ...
PRESSEFACH
State of South Carolina Europe Office
Briennerstr. 14
80333 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG