VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutschland baut! e.V.
Pressemitteilung

EXPO REAL 2013 bringt Mitgliederzuwachs für “Deutschland baut!“

Junge Brancheninitiative stößt auf großes Interesse, gewinnt neue Mitglieder und nutzt branchenübergreifenden Austausch. Zahlreiche Unternehmer besuchten die junge Brancheninitiative auf dem Messestand der Wolff & Müller Holding GmbH & Co. KG.
(PM) Frankfurt am Main, 20.10.2013 - „Deutschland baut! e. V.“ zieht nach der EXPO REAL 2013, die vom 07. bis 09. Oktober 2013 in München stattfand, eine äußerst positive Bilanz: Zahlreiche Unternehmer besuchten die junge Brancheninitiative auf dem Messestand der Wolff & Müller Holding GmbH & Co. KG, einem der Vorstandmitglieder von „Deutschland baut!“, und zeigten in den Gesprächen großes Interesse an ihren Projekten und Inhalten zum Thema „Nachwuchs- und Fachkräftesicherung innerhalb der Baubranche“.

Sicherung des Fachkräftebedarfs zentrales Thema

„Deutschland baut!“ trifft mit der Zielstellung das Image und die Attraktivität der Baubranche nachhaltig zu fördern auf breites Interesse unter den Besuchern der Fachmesse. Unternehmer, Planer und Investoren sind sich einig, dass die Sicherung des Nachwuchs- und Führungskräftebedarfs die wichtigste Herausforderung und Aufgabe der Bauwirtschaft für die nächsten Jahre sein wird. Deshalb konnte die 2012 gegründete Initiative „Deutschland baut!“ auf Europas größter Fachmesse für Immobilien und Investitionen unter dem Motto „Bauen mit Begeisterung“ zahlreiche Unternehmen für ihre Zielsetzung und Projekte begeistern. „Wir sind besonders stolz, dass wir in einem Jahr unserer öffentlichkeitswirksamen Tätigkeit so viele namhafte Unternehmen der Baubranche vom Baustoffproduzenten bis zum Anwender erreichen konnten. Die hohe Nachfrage und das gesteigerte Interesse im Rahmen der Messe bestätigen unsere Arbeit und zeigen, dass bei den Themen Nachwuchs- und Führungskräftesicherung sowie dem Image unserer Branche Handlungsbedarf besteht.“, fasst Udo Berner, Geschäftsführer der Wolff & Müller Holding GmbH & Co. KG und Beisitzer des Vorstands von „Deutschland baut!“, die Bilanz des Messeauftritts der Initiative führender Unternehmen der Baubranche zusammen.

In vielen konstruktiven Gesprächen konnten weitere Interessenten für die Zusammenarbeit im Rahmen der Initiative gewonnen werden. Die Beteiligung zahlreicher namhafter Unternehmen, aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette Bau, und die enge Zusammenarbeit der Top-Entscheider sind entscheidend für den Erfolg der Initiative. Die Gründungsmitglieder Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD), Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, VELUX Deutschland GmbH sowie Wolff & Müller Holding GmbH & Co. KG und die Mitgliedschaft weiterer bekannter Unternehmen der Branche machen deutlich, wie viel Zuspruch die Anliegen der Initiative erhalten. Denn „nur gemeinsam können wir zur Sicherung des Fachkräftebedarfs beitragen. Erstmals werden alle Branchensparten miteinander vernetzt. Unser großes Plus sind unsere entscheidungsfreudigen Mitglieder, die selber Teil der notwendigen Veränderung in der Baubranche sein wollen und sich aus den Top-Entscheidern in den Unternehmen zusammensetzen. Sie zeichnet aus, dass sie nicht lange diskutieren, sondern schnell und unkompliziert notwendige Entscheidungen treffen.“, erläutert Dieter Babiel als Vorstandsvorsitzender von „Deutschland baut! e.V.“ und Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor der SGBDD, die Notwendigkeit einer übergreifenden Zusammenarbeit innerhalb der Baubranche. Natürlich wächst mit den Mitgliedern auch die Anzahl der Multiplikatoren, wodurch der Kreis der Interessenten und somit die Zahl der Mitgliedern stetig wächst.

Expo Real als Geschäftsplattform bietet neue Kontakte

Die EXPO REAL 2013 zählte eigenen Angaben zufolge 36.000 Besucher. Insgesamt hatten sich auf der größten B2B-Messe für Immobilien und Investitionen in Europa 1.663 Aussteller aus 33 Ländern auf einer Hallenfläche von 64.000 Quadratmetern präsentiert, um umfassende Möglichkeiten zur Marktorientierung und Marktsondierung zu nutzen. Die vielbeachtete Messe wird als wichtige Geschäftsplattform insbesondere von Projektentwicklern, Architekten und Investoren besucht. Insofern boten sich für das Messeteam von „Deutschland baut!“ neue Kontakte zu Auftraggebern und Planern im Baugewerbe, um ein möglichst breites Spektrum an Unternehmen innerhalb der Baubranche und damit an Mitgliedern von „Deutschland baut!“ abbilden zu können.

Weitere Informationen zur Brancheninitiative „Deutschland baut!“ gibt es auf der Homepage www.deutschland-baut.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Deutschland baut! e.V.
Frau Miriam Vogel
Hanauer Landstraße 150
60314 Frankfurt am Main
+49-69-40505-532
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DEUTSCHLAND BAUT! E.V.

"Deutschland baut!" hat das Ziel, angesichts von Fachkräftemangel und demografischem Wandel die Attraktivität der Bauindustrie nachhaltig und über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg zu steigern und dem ...
PRESSEFACH
Deutschland baut! e.V.
Hanauer Landstraße 150
60314 Frankfurt am Main
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG