VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
100zehn GmbH
Pressemitteilung

Geballtes Mobility Know-how: Cosynus und Samsung Data Systems (SDS) kooperieren im Bereich Enterprise Mobility Management (EMM)

Mit ihrer Kooperation im Bereich Mobility Management tragen Cosynus und Samsung SDS der wachsenden Nachfrage nach ganzheitlichen Lösungen für die Sicherheit mobiler Endgeräte in Unternehmen Rechnung
(PM) Darmstadt, 18.02.2015 - Cosynus und Samsung SDS werden im Bereich Enterprise Mobility Management (EMM) künftig kooperieren. Cosynus wird ab sofort die Enterprise Mobility Management Plattform der Samsung SDS in Deutschland vermarkten.

Samsung SDS EMM bietet sowohl ein mehrstufiges Sicherheitskonzept für mobile Endgeräte, als auch für Anwendungen und Daten. Der Samsung eigene „Secure-Communication-Channel“ erlaubt es Firmen, mobile Informationen innerhalb der Unternehmens-Infrastruktur sicher, hochverfügbar und – ebenfalls über den Samsung eigenen On-Premise Push Service – schnell auszutauschen. Das Samsung EMM verzichtet dabei auf die Einbettung sogenannter 3rd Party Lösungen, sondern entwickelt alle Lösungskomponenten ausschließlich mit eigenen Entwicklungsressourcen. Samsung SDS bietet somit die erste voll-integrative, durchgängige mobile End-to-End Lösung, mit der neben den klassischen PIM-/Email Daten auch sogenannte mobile Prozesse (HR, Sales, Außendienst-Transaktionen) einfach, sicher und kunden-orientiert bereitgestellt und weiterverarbeitet werden können. Mit dem Samsung SDS EMM kann über eine einzige Admin-Konsole die komplette Mobile Security für Android und iOS Geräte eines Unternehmens effizient verwaltet werden. Dank maßgeschneiderter Security-Richtlinien und eines User Interface, das sich am Erfahrungsstand des Benutzers orientiert, wird neben der Sicherheit im Unternehmen auch die Produktivität der Mitarbeiter gesteigert.

Anders als nur Mobile Device (MDM), Mobile Application (MAM) oder Mobile Information Management (MIM) in Unternehmen einzuführen, um somit für mobile Sicherheit zu sorgen, bündelt Samsung SDS alle drei Komponenten in einem ganzheitlichen EMM. Zu dessen Highlight-Features, gehören neben Samsung KNOX, der Sicherheitslösung für mobile Endgeräte von Samsung Electronics, auch eine Softwarearchitektur und Funktionen, die den Sicherheitsstandards des US-Verteidigungsministeriums für mobile Geräte entsprechen.

„Von einem der führenden Technologieunternehmen der Welt auf dem zukunftsträchtigen Feld von Enterprise Mobility als Kooperationspartner gewählt zu werden, bestätigt auch unsere Expertise bei ganzheitlichen mobilen Lösungen und freut uns daher sehr“, sagt Michael Reibold, Geschäftsführer der Cosynus GmbH. „In Zeiten, in denen Mitarbeiter Unternehmensdaten auf mobilen Endgeräten immer und überall bei sich tragen können, stehen Organisationen vor ganz neuen Herausforderungen was die Sicherung ihrer Daten anbetrifft.“

Stefan Liss, Chef der deutschen Samsung SDS Mobility Sparte meint: „Ich kenne die Cosynus schon seit 1999 aus meinen Zeiten bei Sybase iAnywhere und seit dieser Zeit führen uns unsere Wege immer wieder zusammen, wenn es darum geht, kundennahe, effiziente Lösungen im Mobility Bereich zu implementieren und zu vermarkten, umso mehr freut es mich, dass Cosynus als Partner von Samsung SDS mit an Bord ist.“

Herr Tae-Won Song, Europa Chef der Samsung SDS Mobility Sparte über die Kooperation: „Ich bin begeistert, mit welchem Enthusiasmus und welcher Professionalität die Cosynus an die Sache herangeht und freue mich auf diesen Mobility affinen Lösungspartner.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
100zehn GmbH
Herr Timm Caspari
Münchener Straße 25
85540 Haar
+49-89-55270610
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER COSYNUS GMBH

Die Cosynus GmbH mit Sitz in Darmstadt plant, entwickelt und betreibt Mobile Business und Unified Messaging Solutions für eine intelligentere Kommunikation in Microsoft Exchange-, Lotus Notes-, Novell Groupwise-, Tobit David-, SAP- und ...
PRESSEFACH
100zehn GmbH
Münchener Straße 25
85540 Haar
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG