VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsche Marketing Consulting
Pressemitteilung

bpi solutions führt Blu-ray BDXL Technologie bei Warsteiner ein

(PM) Bielefeld, 21.07.2011 - Die WARSTEINER Brauerei Haus Cramer KG hat sich für die Einführung der optischen Blu-ray BDXL Technologie in Verbindung mit der professionellen Datenarchivierung dg hyparchive entschieden. bpi solutions wurde mit der Einführung der neuen Jukebox-Lösung beauftragt. Hinter der Entscheidung der Privatbrauerei aus dem Sauerland steht das Ziel, künftig größere Datenmengen sicher und langlebig sowie mit weniger Aufwand zu archivieren.

Die Warsteiner Brauerei wurde 1753 gegründet und wird heute in 9. Familiengeneration geführt. Innovation und Tradition sind zwei wesentliche, im Unternehmen bestimmende Werte, die die Privatbrauerei aus dem Sauerland zu einer der erfolgreichsten deutschen Brauereien gemacht hat. Dabei verfolgt die Brauerei stets den Anspruch, Qualität zu entwickeln, Qualität zu produzieren und Qualität zu gewährleisten. Die Warsteiner Brauerei gilt heute als eine der modernsten Brauunternehmen in Europa und richtet ihre Investitionen auf Grundlage eines Nachhaltigkeitsprogramms aus. Die bei Warsteiner eingesetzten Technologien ermöglichen, Umweltschutz und Ressourcenschonung wirtschaftlich sinnvoll miteinander zu verbinden. Dabei will das Unternehmen Wegbereiter und Vorbild für die Branche sein“.

bpi solutions hat den Auftrag zur Implementierung einer Blu-ray Jukebox HMS 2105 im BDXL-Format mit 3 x 35 Medien erhalten. Warsteiner steigt im Rahmen eines Migrationsprojekts auf die aktuelle Blu-ray Technologie zum Archivieren von Daten um. Diese stammen aus dem dort genutzten Archiv-System dg hyparchive, dem SAP-System, sowie Daten aus EDIFACT. Zum Einsatz wird dabei die Version des Jukebox Managers von PoINT kommen.

Entscheidungsrelevant für Warsteiner war unter anderem die Leistungsfähigkeit des PoINT Jukebox Managers hinsichtlich der Datenvolumen. Weitere Gründe, warum man sich für die Lösung von bpi solutions entschieden hat, waren neben der Stabilität des Produkts auch die Flexibilität und schnelle Reaktion auf die Kundenwünsche. bpi solutions hat beispielsweise besondere Schnittstellen realisiert, um aus dem bestehenden Eingangsrechnungsworkflow in SAP erweiterte Informationen direkt an dg hyparchive zu übergeben. Diese Lösung erfüllt die hohen Anforderungen moderner Archivierungssysteme und trägt zu höherer Qualität und mehr Sicherheit im Unternehmen bei.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Herr Henning Kortkamp
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
+49-521-9401 – 0
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Herr Hans Kemeny

+49-451-284363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BPI SOLUTIONS

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit 20 Jahren erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und ...
PRESSEFACH
Deutsche Marketing Consulting
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG