VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsche Marketing Consulting
Pressemitteilung

Weltneuheit: AZS System AG präsentiert innovative Zugangsberechtigung für Aufzüge

AZS System AG zeigt auf der CeBIT 2011 in Halle 6 am Stand F16 erstmals die datengestützte Anbindung der Zutrittskontrolle in Fahrstühlen.
(PM) Hamburg, 23.02.2011 - Die innovative Lösung access 3010 verbindet Sicherheit, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit in einem System. Die ThyssenKrupp Aufzugswerke GmbH hat eine Partnerschaft mit AZS System AG geschlossen und setzt die neue Technologie ein.

Moderne Aufzüge stecken voller Technik. Sie sorgen für Bequemlichkeit und steuern den Zugang zu berechtigten Etagen bzw. Räumen. Für jede Aufgabe gibt es ein spezielles, leistungsfähiges Aufzugssystem. Je komplexer diese Anlagen sind, desto schwieriger ist ihre Handhabung und Kontrolle. Insbesondere in der Zutrittskontrolle war bisher hoher technischer Aufwand notwendig, um für berechtigte Personen den etagenweisen Zugang zu steuern. Wo in der Vergangenheit ein Leser mit vielen Relaiskarten, eine Relaiskarte pro Stopp, die Aufgabe übernahm, meistert heute access 3010 diese Herausforderung.

Der praktische Nutzen der Zutrittskontrollsteuerung für Aufzüge zeigt sich im täglichen Betrieb. Die Ausfallsicherheit wird durch den Verzicht von Relaiskarten verbessert, der Aufwand für die Verkabelung deutlich gesenkt und die Kosten für Installation und Wartung reduziert. Der Vorteil liegt auf der Hand: Optimal abgestimmte Lösungen, die das technologische Potential der Komponenten vollständig erschließen.

Neben der innovativen Zutrittskontrolle für Aufzüge zeigt AZS System AG weitere Neuheiten zur Zeitwirtschaft, zum Personalmanagement sowie zur Zutrittskontrolle auf der CeBIT, z.B. die funkgesteuerten Schließzylinder. Diese ermöglichen die Zutrittskontrolle und Alarm-Scharfschaltung von Türen online über eine Funkverbindung. Die Lösung umfasst einen funkgesteuerten Schließzylinder oder Türbeschlag, die über ein Funkmodul kommunizieren. Die funkgesteuerten Schließzylinder bieten eine vollständige Online-Kontrolle der Zutrittsrechte. Damit erreichen Unternehmen mehr Flexibilität in der Zutrittskontrolle und senken gleichzeitig die Kosten für das Gesamtsystem.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Herr Eberhard Fabricius
Mühlendamm 84a
22087 Hamburg
+49-40-22 66 11
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Herr Hans Kemeny

+49-451-284363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AZS

Die AZS System AG mit Stammsitz in Hamburg ist eines der führenden Systemhäuser für umfassende und komplexe Lösungen aus den Bereichen Personalmanagement, Personalinformation, Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und ...
PRESSEFACH
Deutsche Marketing Consulting
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG