VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Hill+Knowlton Strategies GmbH
Pressemitteilung

Weltbank unterstützt Windenergie in Ägypten

Ägyptische Regierung erhält 220 Millionen US-Dollar zur Entwicklung von Windenergie
(PM) Kairo, 18.06.2010 - Am Dienstag gewährte die Weltbank Ägypten einen Kredit über 220 Millionen US-Dollar für die Unterstützung des Wind Power Development Projects. 150 Millionen US-Dollar stammen aus dem Clean Technology Fund (CTF), einem der zwei Clean Investment Funds der Weltbank. Das Windenergieentwicklungsprojekt ist das erste seiner Art im Nahen Osten und Nordafrika, das durch den CTF finanziert wird.
Bis 2020 möchte die ägyptische Regierung 20 Prozent der Energie aus erneuerbaren Quellen gewinnen. Das Projekt hat hierbei oberste Priorität. Auch die Weltbank ist vom Konzept überzeugt. „Das Wind Power Development Project wird die Produktion von Treibhausgasen erheblich reduzieren. Die Stromgeneration aus fossilen Brennstoffen wird so langfristig mit Elektrizität aus erneuerbarer Energie ersetzt“, sagt Chandrasekar Govindarajalu, zuständiger Projektleiter der Weltbank. „Darüber hinaus können auch andere Regionen wie die MENA-Staaten von Ägyptens Erfahrungen im Bereich Erneuerbare Energie profitieren.“
Das erklärte Ziel ist, Infrastruktur und Unternehmensmodelle für einen großflächigen Ausbau der Windenergieanlagen in Ägypten zu entwickeln. Dies umfasst das Verlegen des Stromnetzes und die Unterstützung beim Bau der ersten 250 MW-Windprojekte in der Region Gabel El-Zayt und um den Golf von Suez. Weitere Schwerpunkte liegen in der Schaffung von grünen Arbeitsplatzen, dem Umweltschutz und Technologietransfer. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf 796 Millionen US-Dollar.
Ägypten ist eines der Länder mit den weltweit besten Bedingungen für Windenergie. Bis 2022 könnten in der Golf von Suez-Region Windfarmen mit einer Gesamtkapazität von 7200 Megawatt installiert werden. Weitere 3000 Megawatt sind am Ost- und Westufer des Nil möglich.
PRESSEKONTAKT
Hill & Knowlton Communications GmbH
Frau Iris le Claire
Zuständigkeitsbereich: Account Executive
Schwedlerstr. 6
60314 Frankfurt
+49-69-9736222
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT

ZUM AUTOR
ÜBER GAFI (GENERAL AUTHORITY FOR INVESTMENT)

Die General Authority for Investment (GAFI) ist die offizielle Wirtschaftsförderung und Beratungsstelle (One Stop Shop) des Landes Ägypten für internationale Investoren. Hauptaufgabe von GAFI sind neben der aktiven Vermarktung des ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Hill+Knowlton Strategies GmbH
Darmstädter Landstr. 112
60598 Frankfurt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG