VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsche Marketing Consulting
Pressemitteilung

Universal Music setzt auf dg hyparchive und bpi solutions

Universal Music Group International setzt weltweit auf das Archivsystem dg hyparchive für die Optimierung der Verwaltungsprozesse. bpi solutions hat den Inhouse-Support übernommen.
(PM) Bielefeld, 16.11.2012 - Die Universal Music Group ist das weltweit führende Musikunternehmen mit eigenen Gesellschaften in 60 Ländern. Die Geschäftsbereiche beinhalten die Universal Music Publishing Group, das führende Verlags- und Vertriebsunternehmen für Musik und Tonträger.

Zu den Plattenfirmen der Universal Music Group's gehören A&M/Octone, Decca, Def Jam Recordings, Deutsche Grammophon, Disa, Emarcy, Fonovisa, Geffen Records, Interscope Records, Island Records, Lost Highway Records, Machete Music, MCA Nashville, Mercury Nashville, Mercury Records, Motown Records, Polydor Records, Universal Music Latino, Universal Republic und Verve Music Group ebenso eine Vielzahl an Tonträgerfirmen deren Tochterunternehmen weltweit verteilt sind. The Universal Music Group besitzt die umfangreichste Sammlung an Musikeinspielungen, welche die letzten 100 Jahre mit den weltweit populärsten Künstlern und deren Aufnahmen umfasst. Die Musik wird über zwei Geschäftsbereiche vertrieben. Die Universal Music Enterprises ist für die USA zuständig, Universal Strategic Marketing für alle Märkte außerhalb der USA. Universal Music Group deckt auch die digitalen Geschäftsfelder mit dem Geschäftsbereich neue Medien und Technologien ab sowie mit der Handels- und Vertriebsgesellschaft Bravado. Die Universal Music Group ist Teil des weltweit tätigen Medien- und Kommunikationskonzerns VIVENDI.

Im Jahr 2009 begann bei Universal Music ein weltweit angelegtes Konsolidierungsprojekt um die Vielzahl der eingesetzten Archivierungsysteme zu optimieren. Heute ist bei Universal Music die Archivlösung dg hyparchive mit einer Konzernlizenz im Einsatz. Im Rahmen des internationalen SAP Rollouts wurden für Universal Music Deutschland und die angebundene Deutsche Grammophon ein Archivserver mit dg hyparchive aufgesetzt. Eine Vielzahl von Unterlagen und Daten werden in dg hyparchive abgelegt. Eingehende Dokumente (z.B. externe Rechnungen) werden dazu in der zentralen Posteingangsstelle mit Barcode bestückt, qualifiziert und den einzelnen Departements nach einem festen Regelwerk zugewiesen.

dg hyparchive ist mit dem internationalen SAP-System verbunden und steht somit allen Universal Music Gesellschaften weltweit zur Verfügung. bpi solutions wurde mit dem Support für dg hyparchive beauftragt. Der Support umfasst den vollständigen Bereich sämtlicher auftretender Probleme und Anfragen im Tagesgeschäft.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Herr Henning Kortkamp
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
+49-521-9401 – 0
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Herr Hans Kemeny

+49-451-284363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BPI SOLUTIONS

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit 20 Jahren erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und ...
PRESSEFACH
Deutsche Marketing Consulting
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG