VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Jäntsch Promotion
Pressemitteilung

Tina Rainford - Ich wette 1000 Küsse

Tina nahm den Titel im Tonstudio Diepholz mit ihrem Produzenten Dr. Christoph Kirchberg auf, von dem auch die Komposition auf den Text von Norbert Hammerschmidt, stammt.
(PM) Köthen, 11.07.2011 - 1000 Küsse wettet Tina Rainford, dass er zu ihr zurückkehrt - und die Wette gewinnt sie. Dieser Pop - Schlager mit Country Elementen entführt den Zuhörer zurück in die 70er Jahre und lässt ihn in Erinnerungen an eine fantastische musikalische Zeit schwelgen. Tina nahm den Titel im Tonstudio Diepholz mit ihrem Produzenten Dr. Christoph Kirchberg auf, von dem auch die Komposition auf den Text von Norbert Hammerschmidt, stammt.

Auszug aus der Biografie

Kam als Christkind in Berlin auf die Welt, genau am 25.Dezember- und es schien als habe man ihr eine gehörige Portion Musikalität mit in die Wiege gelegt. Bereits im Alter von zarten 5 Jahren verdiente sie ihre erste eigene Gage bei den amerikanischen Soldaten, damals sang sie noch Weihnachtslieder - das allerdings schon auf englisch. Klar auch, dass das Töchterlein Balettunterricht erhielt und davon träumte, einmal eine große Ballerina zu werden. Mit dem "groß" hat es dann doch nicht so ganz geklappt. Bei 1,49 m blieb sie stehen, nicht gerade ein Gardemaß für eine Ballerina. Mit ihrem Jugendfreund DRAFI DEUTSCHER gewann sie einen Talentwettbewerb anlässlich der Funkausstellung in Berlin.

So kam sie zu Heino Gaze, ihrem ersten Plattenproduzenten, der ihre Ausbildung übernahm. Gemeinsam mit Katja Ebstein erhielt sie dort den "Feinschliff", den man als wirklich gute Sängerin benötigt.

Heino Gaze produzierte auch ihre erste Vinyl-Single - damals noch unter dem Künstlernamen PEGGY PETERS - heute Raritäten in den Rundfunksendern. Titel wie AUS oder KEINE SCHULE MEHR wurden zwar keine grossen Renner, klingen aber auch heute noch durchaus frisch. Gerade 16 Jahre alt war Tina seinerzeit und orientierte sich natürlich auch an allen internationalen Hits.

In dieser Zeit traf sie auf ihren späteren Ehemann Peter Rainford und gründete mit ihm und dem gemeinsamen Freund Norman Ascot das Trio PTM, etliche Singles auf METRONOME folgten auch hier blieb der grosse Erfolg aus, aber es war eine Lehrzeit für Tina.

Mitte der 70er Jahre traf sie zufällig ihren alten Freund Drafi wieder, der für ein Projekt eine Demo-Sängerin suchte. Der Titel war SILVERBIRD und die Demo-Sängerin gefiel den Plattenbossen so gut, dass sie sie gleich "einkauften".

Der Titel wurde zum Riesenhit-Nr.1 in Deutschland und ging um die ganze Welt und führte Tina als erste deutsche Sängerin in die Grand Old Opry, ihr Album konnte sich hoch in den Country- Charts in den USA durchsetzen. SILVERBIRD verkaufte sich millionenfach und gilt heute als Klassiker. Auch die Nachfolgetitel CHARLY und FLY AWAY PRETTY FLAMINGO waren gute Verkäufer und sind noch heute im Ohr.

Keine Zeit zum Ausruhen und immer voller Pläne.
Quelle: Cariblue/MAshallahmusic

Links:
www.tina-rainford.de
www.mashallahmusic.de
www.cariblue.net
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Jäntsch Promotion
Frau Daniela Jäntsch
Hohenköthener Str.44
06366 Köthen
+49-3496-570721
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER JÄNTSCH PROMOTION

Mein Name ist Daniela Jäntsch. Bin Ressortleitung für den Bereich Schlager/ Volksmusik auf www.perfect4all.de. Ich besuche Veranstaltungen. Schreibe Berichte oder mache CD Werbung. Mehr über mich auf www.jaentsch-promotion.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Jäntsch Promotion
Hohenköthener Str.44
06366 Köthen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG