VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.
Pressemitteilung

Wo Projektmanagement Brücken baut – PM Forum 2014 lädt im Oktober nach Nürnberg

(PM) Nürnberg, 17.09.2014 - Vom 28. bis 29. Oktober kann Nürnberg wieder als europäische Hauptstadt des Projektmanagements bezeichnet werden. Bereits zum 31. Mal richtet die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. in diesem Jahr das Internationale Projektmanagement Forum aus: Mit mehr als 850 Projektleitern, die zum PM Forum im NCC Ost in Nürnberg erwartet werden, ist die Veranstaltung der größte Branchenevent der Projektwirtschaft in Europa.

Warum Projektmanagement rockt

Interdisziplinären Erfahrungsaustausch der besonderen Art ermöglicht die GPM den Teilnehmern des PM Forums mit dem Auftritt des Iron Maiden-Sängers Bruce Dickinson. In seinem Vortrag „Rock your Business“ gibt Dickinson Einblick in seine „zwei Leben“ als erfolgreicher Musiker und Unternehmer und erklärt, was Projektmanager von einem Heavy-Metal-Star lernen können.

Trends, Perspektiven und aktuelle Herausforderungen im Projektmanagement beleuchten die vier weiteren Keynote-Speaker Klaus Ahrweiler, Projektleiter von BMWi, Ralph Hasselbacher von Siemens Mobility Turnkey Solutions, Management-Exorzist Niels Pfläging und Prof. Dr. Marco Gercke, Direktor des Cybercrime Research Institute in Köln.

Aus der Praxis für die Praxis

Unter dem diesjährigen Kongressmotto „Projektmanagement verbindet. Stabile Brücken zwischen Welten.“ stehen darüber hinaus zahlreiche Praxisbeispiele international agierender Unternehmen und Organisationen auf dem Programm.

„Mit insgesamt über 70 Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft und der enormen Teilnehmerresonanz spiegelt das PM Forum die wachsende Bedeutung der Projektwirtschaft wider: Innovation und Wachstum sind heute in der Regel das Ergebnis erfolgreicher Projekte, in denen komplexe Aufgaben gemeistert und neue Konzepte vorangetrieben werden. Diese Entwicklung unserer Arbeitsorganisation – weg von der Linie, hin zum Projekt – wird sich in den nächsten Jahren in allen Branchen verstärkt fortsetzen“, erklärt Jürgen Engelhardt, Geschäftsführer der GPM.

Neben den Keynotes und Vorträgen bietet das PM Forum mit dem „Active Space“ einen zusätzlichen Raum für Dialog und Wissensaustausch. Vorgestellt und diskutiert werden hier unter anderem die beiden aktuellen GPM Studien „Praxisorientierte Studie zu Project Management Offices (PMO)“ und „Burnout – Wie gefährdet sind ProjektmanagerInnen?“. Das vollständige Kongressprogramm steht unter www.pm-forum.de zum Download bereit.

Medienvertreter sind am 28. und 29. Oktober herzlich zur Berichterstattung eingeladen. Für Anmeldung und weitere Information unter presse@gpm-ipma.de.
PRESSEKONTAKT
GPM Gesellschaft für Projektmanagement
Frau Myriam Conrad

+49-0911-433369-0
E-Mail senden
PRESSEKONTAKT
GPM Gesellschaft für Projektmanagement
Frau Myriam Conrad

+49-0911-433369-0
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER GPM DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR PROJEKTMANAGEMENT E.V.

Die GPM ist der führende Fachverband für Projektmanagement in Deutschland. Mit derzeit über 5.900 Mitgliedern und 300 Firmenmitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft, der Hochschulen und der öffentlichen Institutionen bildet ...
PRESSEFACH
GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.
Am Tullnaupark 15
90402 Nürnberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG