VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
i5comm
Pressemitteilung

OUTFITTERY feiert Geburtstag: Österreichs Männer mögen Mode

Wien ist zweitwichtigste „Einkaufsstadt“ für das Berliner Startup
(PM) Berlin/Wien, 13.02.2014 - OUTFITTERY, Online Personal Shopping Service aus Berlin, zieht nach knapp einem Jahr auf dem österreichischen Markt ein höchst erfreuliches Resümee: Das Konzept des Startups, Männern kostenlose Mode- und Shoppingberatung via Internet und Telefon anzubieten und dies mit einer komfortablen Lieferung nach Hause zu kombinieren, kommt an. Von den über 100.000 Kunden, die OUTFITTERY im deutschsprachigen Raum beliefert, stammen bereits 10 Prozent aus Österreich – Tendenz steigend. Wien hat sich, nach Berlin, zur wichtigsten „Einkaufsstadt“ für OUTFITTERY entwickelt.

„Unsere österreichischen Kunden haben nicht nur einen besonders ausgeprägten Sinn für Mode, sondern legen besonderen Wert auf eine hohe Qualität ihres Outfits“, sagt Julia Bösch, Co-Founderin von OUTFITTERY (www.outfittery.at). Beide Kundenwünsche kann das Berliner Startup perfekt bedienen: Die über 50 StilberaterInnen wählen die einzelnen Teile der individuellen Outfits für ihre Kunden aus aktuell über 150 hochwertigen Modemarken. Jeder Kunde hat einen persönlichen Stilberater, der beim Shopping zur Seite steht. Der Kunde beantwortet online einen kurzen Fragebogen und schickt seiner Stylistin oder seinem Stylisten Fotos mit seinem typischen Kleidungsstil. Nach einem abschließenden telefonischen Beratungsgespräch schreitet dieser zur Tat. Je nach Wunsch landen bis zu drei komplette Outfits in der OUTFITTERY Box, die der Kunde nach Hause gesendet bekommt. Anprobiert wird entspannt und in aller Ruhe in den eigenen vier Wänden. Was gefällt, wird bezahlt, was nicht, geht per kostenlosen Versand zurück an OUTFITTERY. Im Durchschnitt behalten österreichische Männer pro bestellter Box Mode im Wert von 300 Euro.

Kostenlose persönliche Stilberatung, kombiniert mit bequemem Online-Shopping

„Unsere StilberaterInnen lernen die persönlichen Vorlieben und Eigenheiten ihrer Kunden mit jeder Bestellung immer besser kennen. Mit jeder bestellten Box wird das individuelle Outfit in der Regel noch perfekter“, so Julia Bösch. Der typische OUTFITTERY-Käufer ist zwischen 25 und 50 Jahre alt, steht mitten im Berufsleben und hat wenig Zeit zum Shoppen. „Unsere Kunden schätzen es, eine etwas größere Auswahl zugeschickt zu bekommen. Damit können unsere Style-Experten die modischen Wünsche der Kunden erfüllen und gleichzeitig noch kreative Styling-Vorschläge machen. Die Möglichkeit alles in Ruhe und zu Hause anzuprobieren und mit Sachen aus dem Kleiderschrank zu kombinieren, ist ein zusätzlicher Service, den wir als Online-Händler bieten. Daneben spielt die persönliche Beratung, die man sonst nur aus dem stationären Handel kennt und die Zeitersparnis eine tragende Rolle für unsere Kunden“, erklärt Bösch.

OUTFITTERY, 2012 von Julia Bösch (29) und Anna Alex (29) in Berlin gegründet, gilt als eines der erfolgreichsten Startups aus Deutschland. 2013 verdoppelte das Unternehmen seine Mitarbeiterzahl auf 100 Beschäftigte und bezog ein neues Office in einer ehemaligen Web- und Nähfabrik in Berlin/Kreuzberg. Im Sommer letzten Jahres wurde OUTFITTERY zum „Gründerszene Start-up des Jahres 2012“ und „Gründerszene Publikumsliebling 2012“. gewählt.
PRESSEKONTAKT
i5comm
Herr Bernhard Lehner
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
+43-664-4398609
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER OUTFITTERY

OUTFITTERY erleichtert Männern den Einkauf von Mode im Internet. Kunden beantworten auf der Internetseite <a href="http://www.outfittery.at" target="_blank" class="normal_hover" style="text-decoration: ...
PRESSEFACH
i5comm
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG