VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
dot.communications GmbH
Pressemitteilung

MEDIA GROUP ONE startet Premium Private Programmatic – automatisierter Premiuminventar-Einkauf für ausgesuchte Kunden

(PM) München, 05.08.2014 - Premium statt Restplatzvermarktung: Die MEDIA GROUP ONE, das Münchner Medien- und Vermarktungshaus für Verticals & Video, integriert die Plattform von Improve Digital und launcht seine neue Technologie Premium Private Programmatic. Damit wird ausgewählten Agenturen ab sofort der automatisierte Einkauf von AGOF-Premiuminventar ermöglicht. Die Vorteile: Bei der automatischen Inventarbuchung über die neue Plattform erlebt der Kunde die gleiche Qualität wie bei einem manuellen Einkauf. Es gibt kein Bietverfahren sondern Festpreise, und die Agenturen haben direkten und selektiven Zugriff auf das komplette MEDIA GROUP ONE Display- und Bewegtbild-Portfolio: Von Pre-Roll über Halfpage Ad bis hin zu Billboard bietet Premium Private Programmatic alle gängigen Werbeformate.

Wie erfolgreich die neue Einkaufs-Technologie bereits funktioniert, belegen die ersten Kampagnen, die seit Anfang Juni ihr Inventar über Premium Private Programmatic gebucht werden. Neben dem direkten Zugriff und der transparenten Preisgestaltung überzeugen Kunden vor allem die festen persönlichen Ansprechpartner im Sales-Bereich.

Lothar Prison, Managing Director von Vivaki: „Programmatic Media Buying funktioniert auch für Branding und wir freuen uns, mit Media Group One einen Partner zu haben, der uns für unsere Kunden hochwertige Umfelder und Werbeformen über Private Deals anbietet.“

Alexander Schott, Managing Director bei MEDIA GROUP ONE: „Unser Ansatz ist die Automatisierung des direkten Geschäfts. Mit Premium Private Programmatic machen wir keine automatisierte Restplatzvermarktung, sondern fokussieren uns auf Premiuminventar. Für unsere Kunden macht es dabei keinen qualitativen Unterschied, ob sie ihren Einkauf persönlich bei uns oder automatisch abwickeln. Es ist nur einfacher. Die Technologie dafür ist vorhanden, der Markt ist bereit und die Zeit der gefaxten Auftragsbestätigung ist vorbei.“

Entwickelt hat die MEDIA GROUP ONE (www.mediagroupone.com ) das neue Produkt mit ihrem Partner Improve Digital. Europas führender Anbieter für Real-Time-Advertising-Technologie ist für die technische Umsetzung verantwortlich und sorgt dafür, dass der programmatische Ein- und Verkauf ermöglicht werden. Im Mittelpunkt steht dabei die Sell Side Platform (SSP), über die die MEDIA GROUP ONE ihr gesamtes Inventar verwalten und zum Verkauf anbieten kann.

Improve Digital

Improve Digital arbeitet aktuell mit mehr als 100 der Top-Publisher und Vermarkter in Europa zusammen. Durch die Plattform von Improve Digital können Publisher ihr Angebot an digitaler Werbung über alle Kanäle – Desktop, Tablet, Mobile und Video – managen, kontrollieren und Umsätze optimieren. Dieses Angebot bezieht sich auf alle Inventararten, inklusive Premium, die automatisiert gehandelt werden. Dabei werden die Erlöse sowohl der Direktverkäufe als auch die von Real Time Advertising-Kampagnen gesteigert. Improve Digital erstellt PMPs (Private Marketplaces), integriert Agenturnetzwerke, Ad Networks, Exchanges und 3rd Party Media Buyer. Zu den Kunden aus Deutschland zählen unter anderem Axel Springer, iq digital und Urban Media.

Weiterführende Links:

Follow us on Twitter: @mediagroupone
Like us on Facebook: www.facebook.com/mediagroupone
Website: www.improvedigital.com
Follow us on Twitter: @ImproveDigital
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
dot communications GmbH
Herr Philip Löbbecke
Augustenstraße 52
80333 München
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MEDIA GROUP ONE DIGITAL GMBH

Die MEDIA GROUP ONE ist das Medien- und Vermarktungshaus für Verticals & Video. Als Pionier für Verticals und Aggregated Video bündelt das Unternehmen mehr als 800 Publisher aus dem Mid- und Longtail in drei Mega-Verticals ...
PRESSEFACH
dot.communications GmbH
Augustenstraße 52
80333 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG