VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsche Marketing Consulting
Pressemitteilung

MARKANT entscheidet sich für die Einführung des Kostenrechnungsworkflows durch bpi solutions

Die MARKANT-Gruppe, führende Verbundgruppe selbstständiger Handelsunternehmen, hat sich entschieden, den Kostenrechnungsworkflow auf der Basis von BPM inspire durch bpi solutions einzuführen.
(PM) Bielefeld, 04.09.2009 - Das System Kostenrechnungsworkflow stellt ein auf Internet-Technologie basiertes Anwendungssystem für die Rechnungskontrolle von Kostenrechnungen zur Verfügung und ist in das Markant-Portal integriert. Im Jahr 2008 verarbeitete die MARKANT 16,8 Mio. Rechnungen als Zentralregulierer in Europa.

Die MARKANT-Gruppe wird von der MARKANT AG mit Sitz in der Schweiz als Holding gesteuert. Die Handelskooperation MARKANT sieht ihre Aufgabe in der Sicherung der Eigen- und Selbstständigkeit und damit auch der Zukunft des mittelständischen Handels. Als wichtiges Marktkorrektiv führt MARKANT die Potenziale vieler selbstständiger Groß- und Einzelhandelsunternehmen zusammen, um allen Handelspartnern die Vorteile einer Kooperation zu erschließen. Schwerpunkte dieser Zusammenarbeit liegen in den Bereichen Einkauf, Zentralregulierung, Bürgschaft, Logistik, Marketing, Kommunikation, Finanzierungen und eServices auf der Internet-Plattform www.markant.net.
Die neue Europäische Zentralregulierung der MARKANT ist eine der Kerndienstleistungen der MARKANT. Sie ist mandanten-, währungs- und sprachenfähig. Sie gewährleistet durch ihre Funktionalitäten die erforderliche Flexibilität, sich auf alle Anforderungen im Regulierungsumfeld einzustellen. Die MARKANT-Zentralregulierung übernimmt die finanztechnische Abwicklung der Rechnungen und Gutschriften von ca. 7.000 Industrieunternehmen an über 100 der MARKANT angeschlossenen Handelsunternehmen. Die Zentralregulierung ist Ausgangspunkt umfangreicher informationstechnologischer Prozesse wie z.B. digitale Archivierung, Aufbereitung der elektronischen Abrechnungsdaten und Verdichtung der Belegdaten auf Mitgliederebene. Die beleglose Abrechnung mit dem MARKANT-Mitglied ist realisiert. Für das MARKANT-Mitglied sind die elektronisch übermittelten Daten Grundlage für die automatische Verbuchung, die automatische Rechnungsprüfung und viele weitere Prozesse.
Bei einem Belegaufkommen von über 30 Mio. Dokumenten pro Jahr überprüft MARKANT kontinuierlich die Möglichkeiten der Prozessoptimierung. Um weitere Zeit- und Kostenvorteile zu nutzen, Qualitätsaspekte, Nachweisbarkeit, Sicherheit und Zufriedenheit der Kunden zu verbessern, wurden in einer MARKANT-Diplomarbeit der Wirtschaftsinformatik die Rahmenbedingungen und das Auswahlverfahren des Kostenrechnungsworkflows erarbeitet. Neben den allgemeinen Kriterien wie Attraktivität des Lizenzmodells, Usability der Software, Implementierung und Erweiterbarkeit des Workflows sowie Installationsaufwand, Monitoring und Support wurden die KO-Kriterien Unterstützung von Datenbanken, Laufzeitumgebungen, Anzeige von Client-Daten und Single-Sign-On definiert.
bpi überzeugte in diesem Auswahlverfahren mit zahlreichen Features, die bereits in der Standardlösung enthalten sind. Stefan Tombi, Bereichsleiter Archivierung, MARKANT Handels und Service GmbH, erläutert: „bpi schnitt mit Abstand als bester Dienstleister für die Integration des von uns geforderten Kostenrechnungsworkflows ab! Alle Anforderungen werden abgedeckt. Bei anderen Anbietern müssten diese erst entwickelt oder konnten prinzipiell nicht implementiert werden.“ MARKANT sieht die Vorteile in verkürzten Beleglaufzeiten, weiteren Einsparungen für Büromaterial und einem deutlich reduzierten Zeitaufwand für die Dokumentenverwaltung.

Damit schöpft MARKANT die Rationalisierungspotenziale innerhalb der Markant-Gruppe und als Dienstleistung für ihre Handelspartner noch besser aus und trägt zu einer effizienten Abwicklung zwischen MARKANT-Mitgliedern und Industriepartnern bei, ganz nach dem Motto: Miteinander erfolgreich handeln.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Deutsche Marketing Consulting
Herr Hans Kemeny
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
+49-451-284363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BPI SOLUTIONS

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit 20 Jahren erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Deutsche Marketing Consulting
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG