VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
nic.pr
Pressemitteilung

Labels are a girls best friend

Zuschauer küren schönstes Etiketten-Modell
(PM) Balingen, 29.06.2010 - 29. Juni 2010 – Am 29. Juni 2010 überreicht Claudia Gross, Director Global Marketing & Communication bei Bizerba, Vanessa Fuchs den ersten Preis für ihr Etiketten-Kleid „Eyecatcher“. „Unsere Besucher auf der IFFA 2010, der größten internationalen Messe fürs Fleischerhandwerk, konnten zwischen zehn extravaganten Etuikleidern wählen. Sie waren von der ungewöhnlichen Präsentation der Etiketten begeistert und stimmten fleißig für ein Sieger-Modell ab“, so Gross. Vanessa Fuchs ist Schülerin im zweiten Jahr an der Modefachschule Sigmaringen. Neben der Anerkennung der Zuschauer sind ihr auch die 2.000 Euro Siegerprämie sicher. Den Sonderpreis für die Kostüme der Empfangsdamen am Bizerba-Messestand auf der IFFA erhielten Jana Kill und Sarina Richter.

Der prämierte „Sommer-Mini der Bizerba-Kollektion“ von Vanessa Fuchs besteht aus einem schlichten weißen Oberteil und einem Rock aus lauter Schmucketiketten. „Diese Etiketten ergänzen optimal jede Hochglanzverpackung, erheben diese aus der Masse und machen das Produkt zum `Hingucker`. So sollte auch mein Kleid werden: Individuell und maßgeschneidert“, erzählt die stolze Gewinnerin.

Auf der IFFA 2010 präsentierten der Technologiehersteller Bizerba und die Modefachschule Sigmaringen eine ungewöhnliche Show. Die Nachwuchsdesigner der Modefachschule kreierten aus und mit Bizerba-Etiketten stilvolle Etuikleider. Diese stellten Models auf einem Catwalk am Bizerba-Stand vor. „Jedes der zehn Modelle, die gezeigt wurden, ist einzigartig und hat seinen ganz eigenen Charme. Die Etikettenvielfalt hat sich wunderbar in den Sommerkleidern widergespiegelt“, berichtet Claudia Gross.

Projektleiterin und Dozentin für Design und Kollektionsgestaltung Bettina Wirschun von der Modefachschule Sigmaringen freut sich für ihre Studentin: „Die Idee von Bizerba eine Etiketten-Modenschau zu entwerfen hat meinen Studenten und mir sofort gefallen. Besonders die Herausforderung Etiketten statt Stoffe für die Kollektion reizte uns“. Passend zum Technologieunternehmen entschieden sich Leiterin und Kurs für Etuikleider, da diese im Businessbereich gerne getragen werden.

Bizerba verfolgt mit dieser spektakulären Präsentation ein bestimmtes Ziel: „Uns war es ein wichtiges Anliegen, der Öffentlichkeit anschaulich zu machen, welch bedeutende Rolle Etiketten in der heutigen Wirtschaft spielen. Sie dienen längst nicht mehr der reinen Verzierung, sondern übernehmen auch wichtige Funktionen, wie z.B. das Sichern von Verpackungen“, erläutert Claudia Gross.
PRESSEKONTAKT
nic.pr
Frau Sabine Sohn
Coburgerstraße 3
53113 Bonn
+49-228-6204476
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BIZERBA GMBH & CO. KG

Bizerba ist ein weltweit operierendes Technologieunternehmen für professionelle Systemlösungen der Wäge-, Etikettier-, Informations- und Food-Servicetechnik in den Segmenten Retail, Food-Industrie, produzierendes Gewerbe und Logistik. ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
nic.pr
Coburgerstraße 3
53113 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG