VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
marktforschung.de c/o Aegidius Marktforschungsportal GmbH
Pressemitteilung

IBH: Marktanalyse "Uhren & Schmuck 2010" veröffentlicht

(PM) Köln, 15.10.2010 - Eine aktuelle Studie der IBH zeigt, dass das Markenbewusstsein in der Uhren & Schmuckbranche steigt. Zudem steht die emotionale Ansprache des Kundens laut Marktanalyse immer mehr im Vordergrund. Das "Geiz ist Geil"-Prinzip hingegen gehört der Vergangenheit an, stattdessen interessieren sich immer mehr Kunden für Qualität und Leistung. Die IBH Market-Highlight Studie "Uhren & Schmuck 2010"weist darüber hinaus darauf hin, dass auch Nachhaltigkeit ein immer gefragteres Thema bei der Kaufentscheidung ist.

In der aktuellen Studie werden Handelsentwicklungen mit einem Fokus auf den Fachhandel untersucht. Wo gibt es Gewinner, wo Verlierer? In welchen Segmenten gab es seit 2000 signifikante Veränderungen? Diese und weitere Fragen werden in der Marktstudie beantwortet, die auch eine Prognose für die Marktentwicklung bis 2015/2020 enthält.

Weitere Informationen zur Market Highlight Studie "Uhren / Schmuck 2010" finden Interessenten unter: www.marktforschung.de/studien-shop/marktdaten/accessoires-uhren-brillen-schmuck-etc-52/uhren-schmuck-2010-37988/
PRESSEKONTAKT
marktforschung.de c/o Aegidius Marktforschungsportal GmbH
Herr Claas Lübbert
Zollstockgrütel 59
50969 Köln
+49-221-168 262 41
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MARKTFORSCHUNG.DE C/O AEGIDIUS MARKTFORSCHUNGSPORTAL GMBH

Branchenwissen und Aktuelles aus der Marktforschung an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen - das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Im Oktober 2006 gelauncht wird das Online-Portal seit August 2007 von der Aegidius ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
marktforschung.de c/o Aegidius Marktforschungsportal GmbH
Zollstockgrütel 59
50969 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG