VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Bundesverband WindEnergie e.V.
Pressemitteilung

Für die Energiewende an einem Strang ziehen

BWE Fachtagung Windenergie Projektplanung zeigt Möglichkeiten der produktiven Zusammenarbeit zwischen Behörden, Projektierern und Grundstückseigentümern
(PM) Berlin, 25.10.2012 - Regionale und kommunale Planungsgemeinschaften leisten aktuell eine Herkulesaufgabe, um mit der Erstellung von Regional- und Flächennutzungsplänen den Ausbau der Windenergie zu beschleunigen. Dies zeigten die behördlichen Vertreter gleich mehrerer Bundesländer auf der BWE Fachtagung Onshore Windenergie Projektplanung. Über 90 Teilnehmer fanden sich vom 16. bis 17. Oktober 2012 in Hamburg zusammen, um sich über aktuelle Themen, wie Regionalplanung, Repowering und Wind im Wald auszutauschen.

Auf positive Resonanz stieß besonders der Vortrag der Bund-Länder-Initiative, der die starken Bemühungen darstellte, eine Annäherung der verschiedensten Windenergie Vorgaben in den Bundesländern, so zum Beispiel der Abstandsempfehlungen, anzunähern, wenn nicht sogar zu vereinheitlichen.

Im Verlauf der Fachtagung fiel der Fokus auf den Pachtvertrag: Ein Nutzungsvertrag der nach Möglichkeit aus einem gelungenen Zusammenwirken von Flächenplanung, Grundstücksicherung und Akzeptanzmaßnahmen resultiert. Vor diesem Hintergrund hielt Jann Berghaus, Mitglied im juristischen Beirat des Bundesverbands Windenergie, einem bemerkenswerten Vortrag mit konkreten Anleitungen für die Ausgestaltung eines solchen Nutzungsvertrages. Aufschlussreich war ebenso seine Darstellung der aktuell üblichen Pachthöhen in der Windbranche.

Die Diskussion zwischen Referenten und Publikum offenbarten rasch die unterschiedlichen Interessen von Windenergie Projektierern, Kommunen, Grundstückseigentümern und Betreibern. Dementsprechend einstimmig wurde die Ansicht geäußert, dass Akzeptanzmaßnahmen, die bereits jetzt sehr vielfältig in der Windbranche angewendet werden, fortgeführt werden müssen.

Die planerischen wie auch finanziellen Aspekte der Windenergie werden auch weiterhin auf BWE Veranstaltungen von Experten dargestellt und diskutiert:

Fachtagung Finanzierung und Direktvermarktung
8. – 9. November 2012 | Düsseldorf

Zum Programm: www.bwe-seminare.de/veranstaltungen-onshore-windenergie-finanzierung-und-direktvermarktung

Seminar Windpark Projektplanung – Planungsphasen, Finanzierung und Genehmigung
15. – 17. Januar 2013 | Berlin

Zum Programm: www.bwe-seminare.de/veranstaltungen-windpark-projektplanung-planungsphasen-finanzierung-und-genehmigung-2

Der Bundesverband WindEnergie führt regelmäßig Netzwerk- und Weiterbildungsveranstaltungen zu aktuellen Themen der Windenergie durch. Informationen zur Anmeldung und das vollständige Veranstaltungsprogramm des BWE finden sich unter www.bwe-seminare.de/veranstaltungen
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Bundesverband WindEnergie e.V.
Herr Thorsten Paulsen
Neustädtische Kirchstraße 6
10117 Berlin
+49-30-20164222
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BUNDESVERBAND WINDENERGIE E.V.

Der Bundesverband Windenergie e.V. (BWE) ist der weltweit größte Einzelverband für Erneuerbare Energien. Mit insgesamt über 20.000 Mitgliedern und 3.000 Partnern gilt der BWE als treibende Kraft und Meinungsführer in der ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Bundesverband WindEnergie e.V.
Neustädtische Kirchstraße 6
10117 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG