VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Integrata AG
Pressemitteilung

Frischer Wind bei Integrata – Geschäftsstellen unter neuer Leitung

(PM) Stuttgart,, 03.02.2012 - Integrata AG, der herstellerunabhängige Full Service Anbieter von Qualifizierungsleistungen, stellt vier neue Leiter seiner deutschen Geschäftsstellen vor: Seit dem 1. Januar 2012 verantwortet Claudia Bengeser (31) die Geschäftsstellenleitung für Bayern. In den nahezu sechs Jahren Unternehmenszugehörigkeit nahm Claudia Bengeser verschiedene Vertriebspositionen ein, zuletzt in der Tätigkeit als Account Manager und stellvertretende Geschäftsstellenleitung für Bayern. Bereits während des Soziologiestudiums war sie u.a. im Vertrieb bei der Marc O´Polo AG (Stephanskirchen) tätig, bevor sie im Rahmen eines internationalen Personalcontrolling Projektes zur Linde AG wechselte.

Ebenfalls seit dem 1. Januar ist Wolfgang S. Fritz (52) als neuer Geschäftsstellenleiter für Baden-Württemberg in Stuttgart an Bord. Mit über 25 Jahren Erfahrung in führenden Positionen in der IT- und Telekommunikations-Branche, begann Wolfgang S. Fritz seine Karrierelaufbahn bei der Strässle Datentechnik GmbH im Vertrieb als Beauftragter für die Bereiche Datentechnik und Datenkommunikation. Seine weiteren Positionen führten von DEC (Digital Equipment Corporation) mit internationaler Verantwortung für Marketing und Vertrieb über den Deutschen Telekom Konzern, als Mitglied der Geschäftsleitung, zur DeTe Systems GmbH. Dort verantwortete er das nationale und internationale Systemlösungsgeschäft. Als Vorstandsmitglied der D. Logistics AG leitete er die Restrukturierung der Infrastruktur sowie aller Marketing- und Vertriebsaktivitäten des Logistik-Dienstleisters und schaffte so die entscheidende Basis für den überdurchschnittlich erfolgreichen Börsengang des Unternehmens auf den neuen Markt. In den weiteren Stationen seiner beruflichen Laufbahn verantwortete Wolfgang S. Fritz in seinen Rollen als Mitglied des Vorstandes oder der Geschäftsführung den Aufbau, die Strukturierung und Ausrichtung unterschiedlicher Unternehmen zu profitablen Organisationen.

Der bisherige Geschäftsstellenleiter Frankfurt, Hans Wallrath, hat einen Wechsel nach Nordrhein-Westfalen vollzogen und übernahm zum Anfang dieses Jahres die Leitung für die Geschäftsstellen Düsseldorf, Köln und Münster.

Sein Nachfolger in der Frankfurter Niederlassung ist Michael Walz (43), der zuletzt in der Rolle als Solution Manager Training bei der Schweizer Trivadis AG, Anbieter von IT- und Service-Lösungen, die Gesamtverantwortung für Vertrieb, Koordination und Organisation sowie die Entwicklung von Ausbildungslösungen im Trainingsbereich für Deutschland, Österreich und die Schweiz inne hatte. Michael Walz bringt profunde Kenntnisse aus dem Bereich Training und Dienstleistungen mit, da er zuvor bei Hewlett-Packard die Abteilung Education Services Deutschland leitete. Dabei zeichnete er für die gesamte Vertriebs-, Marketing-, Delivery- und Programmplanung, die strategische Erweiterung und Planung des E-Learning Angebots sowie den Aufbau und die Pflege des Vertriebspartnernetzes verantwortlich. Seine berufliche Laufbahn begann Michael Walz mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der deutschen Bank und einem darauf folgenden Studium der Außenwirtschaft. Danach stieg er als Export und Marketing Manager bei der Vector Informatik GmbH ein.

Auch die Hamburger Geschäftsstelle befindet sich seit dem 1. Februar 2012 mit Hartwig Schulz (44) unter neuer Leitung. Der Logistik und Automation Experte war zuletzt als Leiter des Vertriebsbüros Nord bei der LTW Intralogistics GmbH, einem Generalunternehmen für Intra-Logistiksysteme, tätig. In weiteren beruflichen Stationen war er bei Salomon Automation GmbH in der Funktion als Geschäftsstellenleiter Hamburg und bei PSI Logistics GmbH als Key Account Manager beschäftigt und dabei in beiden Positionen federführend an dem strategischen Auf- und Ausbau der Vertriebsgebiete im gesamten europäischen Raum beteiligt. Hartwig Schulz ist Diplom-Kaufmann und hat eine Lehre als Bankkaufmann abgeschlossen. Darüber hinaus bekleidet er einen Lehrauftrag als Dozent an der Northern Business School in Hamburg zu den Themen „Planung und Entwurf logistischer Systeme“ und „Logistik-Konzepte“. Er hält regelmäßig Vorträge auf Fachveranstaltungen zu den Themen seines Fachbereichs.

(Bilddateien zu den Personen auf www.integrata.de im Pressebereich zum Download verfügbar.)
PRESSEKONTAKT
Integrata AG
Frau Beatrice Wächter-Nigl
Zuständigkeitsbereich: Pressesprecherin
Zettachring 4
70567 Stuttgart
+49-711-62010-312
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INTEGRATA AG

Die Integrata AG ist in Deutschland der führende herstellerunabhängige Full-Service-Anbieter von Qualifizierungsleistungen. Die Vorgehensweise der Integrata orientiert sich an der Wertschöpfungskette Training und reicht von Strategie, ...
PRESSEFACH
Integrata AG
Zettachring 4
70567 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG