VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
GKM-Zentralredaktion GmbH
Pressemitteilung

Frechheit siegt

Im Gespräch mit der Wissen+Karriere spricht Unternehmensberater Klaus Schuster Managementsünden an, weiß aber auch Abhilfe zu schaffen mit frechen Führungsprinzipien.
(PM) Holzgerlingen, 10.12.2010 - „Der freche Vogel fängt den Wurm“ – lautet der Titel von Klaus Schusters Buch, in dem er Managern sieben Führungsprinzipien an die Hand gibt. Gegenüber der Wissen+Karriere prangert er entscheidungsscheue Manager an, die nicht den Mut besitzen auch einmal harte Personalentscheidungen zu treffen. Wer den Bock zum Gärtner mache, müsse sich nicht wundern wenn ihm der Garten um die Ohren fliegt, formuliert es der erfolgreiche Troubleshooter.

Ein falscher Ansatz wäre es aber geschäftlich und persönlich unterscheiden zu wollen. Ein Manager könne sich nicht „entpersönlichen“, so Schuster, doch den Unterschied zwischen persönlich und privat gebe es durchaus. Hätten beispielsweise mehr Banker Persönlichkeit gezeigt – sprich hätten sie ihren Verstand benutzt – und wären nicht wie Lemminge der Herde gefolgt, die Weltwirtschaft wäre nach Meinung des Führungskräfte-Coachs nicht über die Klippe gegangen.

Das komplette Interview mit Autor Klaus Schuster steht in der Dezember-/Januar-Ausgabe der Wissen+Karriere mit Selfmade-Millionär Ilhan Dogan auf dem Titelbild.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
GKM Zentralredaktion GmbH
Herr T. Seiter
Boslerstraße 29
71088 Holzgerlingen
+49-7031-744 230
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER WISSEN+KARRIERE

Das Magazin Wissen+Karriere berichtet über neue Konzepte und Methoden zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Aus- und Weiterbildung, Motivation und Innovation. Zusätzlich sind darin interessante Neuigkeiten aus den Rubriken ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
GKM-Zentralredaktion GmbH
Boslerstraße 29
71088 Holzgerlingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG