VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
GKM-Zentralredaktion GmbH
Pressemitteilung

400 Euro-Nebenjob-Markt ist leergefegt

MoneyMaker-Magazin zeigt Nebenverdienstmöglichkeiten im Direktvertrieb
(PM) 71088 Holzgerlingen, 12.07.2011 - Der Arbeitsplatzmarkt boomt wie schon lange nicht mehr. Die Firmen suchen händeringend nach qualifizierten Mitarbeitern, doch der Markt der Nebenjobs ist leergefegt. Die berühmten 400 Euro-Jobs sind so gut wie nirgends zu bekommen. Dabei bietet gerade diese Einkommensmöglichkeit für Hausfrauen, Studenten und Rentner den idealen Nebenverdienst, den immer mehr Familien und Singles brauchen, um finanziell über die Runden zu kommen. Auch ein Grund, warum aktuell rund 4,1 Millionen Männer und Frauen jeden Alters und jeder beruflichen Qualifikation einen Nebenverdienst suchen.

Eine Lösung für diesen Engpass können die außergewöhnlich guten Geschäftsmöglichkeiten im Direktvertrieb bieten. Hier bestehen alle Möglichkeiten für viele Frauen neben Haushalt, Kindern und Familie ein regelmäßiges Einkommen zu erzielen. Aber auch die Senioren finden hier ein interessantes Aufgabengebiet, eine sinnvolle Beschäftigung und nicht zuletzt eine Aufbesserungsmöglichkeit der Rente.

Dabei gibt es im Direktvertrieb eine unheimlich breite Palette unterschiedlicher Produktbereiche, aus denen man ganz gezielt wählen kann, was einem ganz persönlich liegt und für was man sich begeistern kann:

Zum Beispiel Gesundheit, Wellness, Kosmetik, Magnetschmuck, Wäsche, Reinigungsmittel, Jeans, Mode, Sonnenbrillen, Telekommunikation, Energie, Wein, Staubsauger, Internet-Innovationen, Küchenzubehör, Bastel- und Dekoartikel, Elektrogeräte, Fenster und Türen, Markisen, Bücher, Kunststofferzeugnisse, Spiele, Kerzen und Accessoires, Modeschmuck, Tiernahrung, Besteck, Porzellan, Gläser, Maßmode und vieles mehr.

Direktvertrieb ist also eine ernstzunehmende Einkommens- und Beschäftigungs-Alternative. Nach Angaben des ehemaligen Geschäftsführers des Bundesverbandes Direktvertrieb Deutschland (BDD) Wolfgang Bohle, hatten 2009 allein die heute 39 Mitglieder des Bundesverbands über 50.000 Stellen zu besetzen. Insgesamt könnten die Direktvertriebs- und Network-Marketing-Unternehmen im deutschsprachigen Raum problemlos 200.000 und mehr neue Vertriebspartner brauchen. Die Möglichkeiten des Marktes sind nur zu einem Bruchteil ausgeschöpft.

Das Einkaufsverhalten der Kunden geht, schon bedingt durch die schnell älter werdende Gesellschaft, deutlich hin zum bequemen Homeshopping. Dies ist eine riesige Chance für die Menschen der Generation 50 Plus, die als seriöse Vertriebspartner, die in Augenhöhe auf die Kunden zugehen können, gesucht sind.

Ein erfülltes Berufsleben sowie die daraus resultierende souveräne und gereifte Haltung befähigen viel mehr als jedes noch so gewinnende und „frische“ Auftreten der jüngeren Konkurrenz. Ganz besonders im Verkauf und dem täglichen Umgang mit Menschen sind es stets die Erfahrenen im gesetzten Alter, die den meisten Umsatz machen und den größten Kundenstamm ihr Eigen nennen.

Der Trend zur „Entschleunigung“ im Umgang mit Kunden in Verbindung mit Direktvertrieb ist die Chance für ältere Semester erfolgreich tätig zu werden. In diesem Geschäft sind Solidität und Nachhaltigkeit gefragt. Den Ausschlag für einen lukrativen Geschäftsabschluss geben häufig Persönlichkeit und Einfühlungsvermögen. Derjenige der die „Bühne Wohnzimmer“ in seiner Selbstdarstellung dosiert zu nutzen weiß und sich gleichzeitig von potenziellen Käufern nicht verunsichern lässt, macht am Ende das Rennen um das beste Geschäft.

Die neueste Ausgabe 01/11 des MoneyMaker, dem Print- und Online-Magazin für haupt- und nebenberufliche Tätigkeiten im Direktvertrieb gibt es ab 20. Juli an den stark frequentierten Bahnhof- und Flughafen-Kiosken zum Heftpreis von nur einem Euro.

Komplett umsonst kann das Magazin ab dem 15. Juli unter www.moneymaker-magazin.de die Online- Version des MoneyMaker- Magazins angesehen werden. Der Verlag der Network-Karriere- Europas größter Wirtschafts- Fachzeitung für den Direktvertrieb- möchte mit diesem Sonderprodukt völlig neue Interessenten über die Geschäftsmöglichkeiten im Direktvertrieb informieren, sowie den Unternehmen und Vertriebsteams der Branche neue potentielle Vertriebspartner zuführen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Frau Valentina Neufeld

ZUM AUTOR
ÜBER WISSEN+KARRIERE

Das Magazin Wissen+Karriere berichtet über neue Konzepte und Methoden zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Aus- und Weiterbildung, Motivation und Innovation. Zusätzlich sind darin interessante Neuigkeiten aus den Rubriken ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
GKM-Zentralredaktion GmbH
Boslerstraße 29
71088 Holzgerlingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG