VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
GKM-Zentralredaktion GmbH
Pressemitteilung

E-Mail-Marketing leicht gemacht

Die Spezialistin für Online-Marketing, Michaela Gabriel, erklärt in der Network-Karriere am Beispiel von Newsletter-Versendungen gelungenes und zulässiges E-Mail-Marketing.
(PM) Holzgerlingen, 26.11.2010 - Spam – ein Begriff, der in den Büros landauf, landab mittlerweile nicht mehr nur für bloße Verärgerung sorgt, sondern auch juristische Folgen für den Versender nach sich ziehen kann. Genervt von der Flut an Werbe-E-Mails suchen die User inzwischen ihre Ruhe in der Offensive und erstatten Anzeige gegen die ungeliebten Versender. Für Unternehmen wird es daher zunehmend riskanter Kunden auf dem Laufenden zu halten und mit den neuesten Informationen zu versorgen.

Michaela Gabriel von „Graphic Mail“ kennt die Schwierigkeiten dem Wettbewerbs- und Datenschutzgesetz gerecht zu werden. Sie empfiehlt ratlosen Firmen Opt-in-Regelungen zu verwenden. Diese Regelungen beinhalten, dass der Erhalt eines Newsletters vorab durch den Bezieher bestätigt werden muss. So werden unangenehme gerichtliche Auseinandersetzungen von vorneherein vermieden und der Newsletter kommt da an, wo er auch gelesen wird.

Die Vorzüge der verschiedene Opt-in-Möglichkeiten beschreibt die Marketing-Managerin in der Dezember-Ausgabe von Europas größte Wirtschaftszeitung für den Direktvertrieb, der Network-Karriere, mit Schauspieler Walter Sittler auf dem Titel.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
GKM Zentralredaktion GmbH
Herr T. Seiter
Boslerstraße 29
71088 Holzgerlingen
+49-7031-744 230
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER NETWORK-KARRIERE

Die Network-Karriere ist Europas größte Wirtschaftszeitung für den Direktvertrieb. Sie bietet die neuesten Informationen, Wissenswertes und Interessantes zu den Themen Network-Marketing, Direktvertrieb, Management und Business, aber ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
GKM-Zentralredaktion GmbH
Boslerstraße 29
71088 Holzgerlingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG