VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Medienarbeiten.de | Medienmiezen GmbH
Pressemitteilung

Die European Coaching Association hilft beim Umsetzen von Vorsätzen 2014

Die Coachs der European Coaching Association, so ihr Präsident, Management- und Gesundheitscoach Bernhard Juchniewicz, sind hilfreiche Begleiter beim Zielecoaching und beim Umsetzen von Vorsätzen im neuen Jahr 2014. Hier gibt er seine Profi-Tipps.
(PM) Berlin / Düsseldorf, 20.12.2013 - Alle Jahre wieder: Glaubt man Umfragen, sind 45 Prozent der 82 Millionen Deutschen mit dem Wunsch nach einem Lebenswandel in das Jahr 2013 gestartet. Immerhin 18 Prozent der Deutschen wollen jährlich ihre letzte Zigarette qualmen – auch wenn es laut Statistik nur 3 % schaffen werden. Wie aus Umfrage hervorgeht, haben die Bundesbürger aber noch mehr Vorsätze: z.B. mehr Zeit mit der Familie oder Freunden verbringen, Stress vermeiden oder abbauen, und auch gesünder leben zu wollen. Und tatsächlich steigt im Januar auch die Nachfrage nach den Gesundheits- und Abnehmkursen der Krankenkassen, so Horst Rauland von der AOK Niedersachsen. Die meisten Patienten hielten die Kurse über fünf bis zehn Treffen durch. Danach fielen viele aber wieder zurück in ihre alten Gewohnheiten.

Aus vielen Vorsätzen wird nichts. Da hilft dann ein Coaching, so die ECA (European Coaching Association). Woran scheitern die meisten Leute, wenn es um die Neujahrsvorsätze geht? Bernhard Juchniewicz: "An sich selbst. Und an ihren eigenen Vorsätzen und an Mangel an Motivation, wenn es anstregend wird. Dann verfällt man schnell wieder in den alten Trott. So nach dem Motto: Es ging bisher so und so kann es auch weitergehen." Wie kann ein Coaching helfen? Bernhard Juchniewicz: "Erst wenn der Leidensdruck am stärksten wird, fängt der Mensch wirklich an, etwas zu ändern und dann wird er vielleicht um einen Rat bitten, oder sich wenigstens eine andere Meinung einholen. Ein Coach packt den inneren Schweinehund an den Hörnern - und begleitet einen liebevoll, aber ehrlich, durch die Hürden bis ans Ziel. Letztendlich wird dabei auch geklärt, ob das Ziel und der Weg wirklich passen."

Die ECA (European Coaching Association) und ihre Coachs geben da wertvolle Tipps: „Ziele sollten machbar sein – nicht unrealistisch, aber auch eine gewisse Herausforderung darstellen. Messbar, weil man sonst gar nicht weiß, wenn man das Ziel erreicht hat. Motivierend, damit keine inneren Zweifel aufkommen, ob das Angestrebte wirklich das Richtige ist oder vielleicht falsch formuliert wurde“.

Der Weg ist das Ziel: Besser Scheitern als gar keine Vorsätze

Schließlich sollte sich niemand unter Druck setzen. Nach dem Motto: „Im neuen Jahr muss ich neue Ziele erreichen“. Und so kann das Fazit auch lauten: „Ich bleibe da, wo ich bin“. Bernhrad Juchniewicz (ECA): „Man kann aber auch lernen, das Scheitern anzunehmen. Besser scheitern können bedeutet, das Scheitern einzuordnen und zu überprüfen, wie wir Scheitern begreifen: als Chance oder als Niederlage, als persönliches Versagen oder als allgemeines Unglück, als Ausnahme oder als Bestandteil nahezu jeder Biographie. Scheitern ist ein Fakt, wir können nur lernen, besser zu scheitern.“

Garanten, die die Vorsätze und Ziele zum Scheitern verurteilen:

1. Es ist im Grunde gar nicht ihr Ziel
2. Die Zielerreichung liegt nicht (allein) in ihrer Hand
3. Das Ziel ist zu hoch gesteckt, dass Sie es gar nicht erreichen können
4. Sie erwarten, dass Sie sich und ihre bisherigen Gewohnheiten mit einem Tag für immer ändern können
5. Das Ziel ist so diffus, dass es weder erreicht noch verfehlt werden kann
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Medienarbeiten.de | Medienmiezen GmbH
Frau Manuela Waller
Staakener Str. 19
13581 Berlin
+49-30-33890488
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EUROPEAN COACHING ASSOCIATION

Die European Coaching Association (ECA) ist ein europaweit vernetzter Berufsverband professioneller Coaches. Seit 1994 engagiert sich die ECA besonders für die Aus- und Weiterbildung von Coaches und für die europaweite Entwicklung eines ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Medienarbeiten.de | Medienmiezen GmbH
Staakener Str. 19
13581 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG