VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Freya GmbH
Pressemitteilung

Der Keller Verlag: Spezialist für Print- und Online-Werbung

Der Keller Verlag ist ein Werbespezialist, der unter dem Slogan "Werbung, die zu mir passt!" auftritt
(PM) Berg, 08.06.2015 - KMU-Werbung in den Gelben Seiten und anderen Printmedien platziert und die wichtiger werdende Online-Werbung ebenso effizient gestaltet. Unternehmen des KMU-Bereichs brauchen einen Experten für gezielte Werbemaßnahmen, der die Media-Daten, Reichweiten, die Zielgruppengenauigkeit und den Kapitalrendite einzelner Medien genau kennt. Dieser Spezialist ist der Keller Verlag.

Möglichkeiten mit dem Keller Verlag

Unternehmen sollten auf die Multichannel-Strategie des Keller Verlages setzen. Manche Handwerksfirmen buchen immer noch ausschließlich Printwerbung und verpassen dabei das Online-Zeitalter. Es gibt auch das Gegenteil: Junge Start-Ups möchten am liebsten nur online werben, aber es sind nicht alle Kunden - auch nicht alle Business-Kunden - durchgängig online unterwegs. Rund die Hälfte aller Deutschen orientiert sich privat an Printmedien, im Businessbereich gibt es einen Anteil von etwa 20 - 30 % der Kunden, die sich zwar nicht ausschließlich, aber überwiegend in Printmedien orientieren. Daher wirbt der Keller Verlag mit dem zielgruppengerechten Marketing. Es mag Handwerker mit überwiegend privater Kundschaft geben, die den Printbereich keinesfalls vernachlässigen dürfen. Sie würden sonst die Hälfte ihrer Kundschaft verlieren. Andererseits mag es Start-Ups im Technologiebereich geben, die 80 % ihres Werbebudgets wirklich online investieren sollten, sie holen ihre Kundschaft überwiegend bis ausschließlich im Netz ab. Das herauszufinden und den richtigen Mix zu platzieren hat sich der Keller Verlag zur Aufgabe gemacht. Das steckt auch hinter dem Versprechen der ”Werbung, die zu mir passt!”

Mobil ganz vorn: Gelbe Seiten online

Das Trendthema der mobilen Werbung behandelt der Keller Verlag mit der gebührenden Aufmerksamkeit. Wer mobil wirbt, muss es richtig machen: Schnelle Geschäftsleute und viele junge Privatkunden googeln heutzutage mit dem Smartphone. Was bedeutet das? Nun, während sich ein Suchender am PC und auch am Laptop vielleicht die Mühe macht, bei einer Suchanfrage noch die Ergebnisse auf der ersten bis zweiten Seite zu studieren, zählen auf dem kleinen Smartphone-Display fast nur noch die ersten drei bis vier Treffer. Wer es in den SERPs (Search Engine Result Pages) nicht auf diese Ränge schafft, hat fast schon verloren. KMU, die ein ansprechendes Portal aufgebaut haben, das per Responsive Webdesign auch auf dem Smartphone gut zu erkennen ist, müssen dafür sorgen, dass sie in den Suchmaschinen ganz weit vorne landen. Das schaffen unter anderem Werbeeinträge bei den Gelben Seiten online, für die wiederum der Keller Verlag sorgt. Ebenso sollten Unternehmen in den Apps der „Gelbe Seiten“, von „Das Örtliche“ und „Das Telefonbuch“ gelistet sein, um mobil gefunden zu werden. Diese Verzeichnis-Apps werden immer wichtiger, die Gelbe-Seiten-App beispielsweise wurde über 2,7 Millionen mal geladen, “Das Örtliche” 5,2 Millionen mal, “Das Telefonbuch” 3,9 Millionen mal. Für lokale Suchergebnisse sind diese Apps Gold wert. Der Keller Verlag hilft den Unternehmen, hier angemessen zu erscheinen.
PRESSEKONTAKT
Josef Keller GmbH & Co. Verlags-KG
Frau Ingrid Steinert
Seebreite 9
82335 Berg
+49-8151-771-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KELLER VERLAG

Die richtige Mischung macht’s: Ob Online-Werbung in den Verzeichnissen und Apps oder auch im Klassiker: dem gedruckten Verzeichnis!
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Freya GmbH
Heintgesstraße 6
56626 Andernach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG