VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Heinrich Woerner GmbH
Pressemitteilung

Das Schaufenster als Kommunikationsmittel: Individuelle Events locken an

Die individuelle Gestaltung des Schaufensters spielt eine immer größere Rolle in einer Welt des zunehmenden Online-Handels und der Filialisierung.
(PM) Leingarten/Heilbronn, 05.03.2014 - Nur mit einer auffallenden und ansprechenden Warenpräsentation in einem dekorativen Rahmen gelingt es, die Aufmerksamkeit zu erregen, die die Schritte der Passanten verlangsamt. Das Schaufenster ist eines der wichtigsten Kommunikationsmittel zwischen Verkäufer und Kunde. Die Botschaft, dass sich das Betreten des Geschäfts lohnt, lässt sich am besten über eine attraktive Auslage vermitteln. Sich abheben, ein bestimmtes Image pflegen, immer mal wieder für Überraschungen gut sein und den Kunden dazu verleiten, spontan den Laden zu betreten, sind die Ergebnisse eines guten Visual Merchandisings. Um außerhalb der saisonalen Dekoration für überraschende Highlights zu sorgen, bietet sich eine individuelle Eventdeko an, die auf ganz unterschiedliche Themenwelten ausgerichtet ist. Deko-Spezialist Woerner hat etliche Dekorationsvorschläge in seinem aktuellen Katalog Frühjahr/Sommer 2014 zusammengestellt. Diese können einfach nachdekoriert oder durch kreative Varianten flexibel gestaltet werden.
Reisefieber: Spontane Kurztrips sind das ganze Jahr über angesagt. Warum nicht ein paar Tage in New York, London, Paris oder Pisa verbringen? Auch Berlin lässt sich immer wieder neu entdecken. Der schiefe Turm von Pisa, der Eiffelturm, Big Ben sowie der Berliner Fernsehturm oder die Freiheitsstatue sind nur einige der Deko-Objekte, die Reiselust verbreiten. Antike Koffer als perfekte Modepräsenter, ein Banner mit weltweiten Sehenswürdigkeiten im Hintergrund – und die visuelle Reise kann losgehen.

50er-Jahre: Aufbruch-Stimmung, Rock´n Roll und ein Gefühl der Freiheit sind die Assoziationen an die „wilden 50er“. Selbst die jüngere Generation ist von diesem Lebensgefühl fasziniert. Für diese Themenwelt sind Displays mit Vespa und Cadillac ideal. Polaroid-Fotos an robusten Seilen, Limoflaschen, die Musicbox, das Original-Nostalgie-Radio oder der alte Fernseher und bunte Stoffe im Retro-Design sorgen für das passende Ambiente.

Kaffeepause: Frisch aufgebrühter Kaffee duftet einfach unvergleichlich. Originale Kaffeemühlen erinnern an Großmutters Zeiten, als die Bohnen noch von Hand gemahlen werden mussten. Der Großdruck „Kaffeetasse“ und der offene Jute-Kaffeesack mit einer köstlichen Flut ganzer Kaffeebohnen lässt den Betrachter dieses exzellente Aroma fast riechen. Tassen, Becher, Löffel und Würfelzucker, alles in XXL-Größe, laden zu einer entspannenden Kaffeepause ein. Als leckeres Beiwerk gibt’s dazu Meringue, Macarons, edles Konfekt und Schaumküsse.

Wellness: Eine kurze Auszeit lädt die alltagsgestressten Akkus wieder auf. Wenn die Zeit für eine Reise nicht reicht, dann geht’s einfach für ein paar Stunden in die Sauna oder ins Thermalbad. Auch ein ausgiebiges Wannenbad wirkt entspannend. Anschließend ruht man wieder in sich wie Buddha. Den gibt’s als riesengroßen Banner, in Stein-Optik und sitzender Position, als Kopf mit Patina-Effekt oder als Relief aus Fiberglas. Orchideenblüten, Bambusstangen, Schilf und Wellness-Steine verwandeln jede Auslage in einen Wellness-Tempel.

Filmzeit: Ob Liebesfilm, Komödie oder der neueste Actionkracher – eine Filmpremiere oder die Verleihung eines Filmpreises ist die Gelegenheit für eine tolle Eventdeko. Um für die Kunden ein filmreifes Ambiente zu schaffen, stehen viele passende Objekte bereit. Abgrenzungspfosten mit roter Kordel für das Personenleitsystem, wie bei öffentlichen Filmevents, ein Original-Studioschirm in Parabolform, Filmdosen, -klappen,– streifen und Filmrollen, Kamera und Regiestuhl, Agent X als Aufsteller und jede Menge Geld. Natürlich in Form von Deko-Goldbarren und Kunststoffmünzen. So kommt ein Hauch der großen weiten Welt herein.

Weinprobe: Nicht nur die Weinfeste in den Weinbaugebieten laden zu einer Verkostung ein. Eine Weinprobe mit edlen Tropfen außerhalb der Lesezeit und der Weinbauregionen zieht ebenfalls ihr Publikum an. Mit wenigen Handgriffen wird eine stilvolle Umgebung gezaubert, die für den passenden Rahmen sorgt. Im Mittelpunkt steht dabei das Weinfass aus robustem Eichenholz, das gleichzeitig als Ablage für Weingläser und Flaschen dient. Weintrauben und Weinblätter sind ebenso ein Muss wie Weinkisten und ein knorriger Rebbaum. Dazu ein paar Stücke leckerer Käse - und die Weinprobe kann beginnen.

Süße Verführung: Vom Jahrmarkt sind die Verkaufsstände bekannt. Rot-weiße Zuckerstangen, bunte Lollis, Schleckmuscheln oder watteweiche Zuckerwatte sind nicht nur für Kinder die reinsten Verführer. Auch Erwachsene locken sie an, die in Erinnerung an ihre Kindheit ausnahmsweise einmal ihre gesunden Vorsätze vergessen. Die Einladung zu einer „Candy-Party“ ist verlockend. Schaumzuckerstangen, Cupcakes und Lakritz-Konfekt, Kaugummi-Kugeln in Pastelltönen und allerlei Bonbons sind süße Versprechen, denen kaum jemand widerstehen kann.

Diese und weitere Eventdekorationen enthält der Woerner-Katalog Frühjahr/Sommer 2014. Alle Dekoartikel sind auch im Onlineshop unter www.dekowoerner.de vorhanden.

Bildvermerk: www.dekowoerner.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Heinrich Woerner GmbH
Frau Astrid Link
Liebigstraße 37
74211 Leingarten
+49-7131-4064-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DEKO WOERNER

Als Europas größtes Versandhaus für Visual Merchandising erfüllen wir seit über 88 Jahren die Wünsche unserer Kunden bei Dekoration und Ladenausstattung. Zu unseren Kunden zählen namhafte Unternehmen der ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Heinrich Woerner GmbH
Liebigstraße 37
74211 Leingarten
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG