VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Firmenname (inklusive Rechtsform)*
Pressemitteilung

Das Leben im Wohnzimmer

(PM) Havelberg, 29.03.2010 - Das Wohnzimmer hat in einem Haus oder einer Wohnung einen besonders hohen Stellenwert. Im Wohnzimmer verbringt man viel Zeit mit der Familie und Freunden. Durch die passenden Möbel kann man einem Wohnzimmer mehr Flair verleihen. Schließlich soll man sich in seinem Wohnzimmer ja auch wohl fühlen.

Ein Möbelstück, das sehr viel Einfluss auf den Wohlfühl-Charakter eines Wohnzimmers ausübt, ist das Sofa oder die Couch. Diese werden nicht nur als Sitzgelegenheit, sondern oft auch für den Mittagsschlaf genutzt. Heutzutage gibt es das Sofa oder die Couch in vielen verschiedenen Farben, aus unterschiedlichen Materialien und in diversen Ausführungen. So sind unter anderem Schlafsofas erhältlich. Diese sind mit einem Klapp- oder Ausziehmechanismus ausgestattet. Das Sofa kann dann ausgeklappt oder ausgezogen werden und zum Schlafen genutzt werden. Diese Art der Sofas findet häufig im Wohnzimmer ihren Einsatz. Ein Wohnzimmer ist gemütlich und dient Gästen in diesem Fall auch als Schlafzimmer.

Wenn das Wohnzimmer zu groß ist
Ein großes Wohnzimmer ist schön und bietet viel Platz für Aktivitäten wie zum Beispiel für moderne Videospiele, bei denen man heutzutage nicht zwingend mehr auf dem Sofa sitzt, sondern auch körperlicher Einsatz gefordert ist. In einem zu großen Wohnzimmer fühlt man sich jedoch schnell unwohl bzw. verloren. In diesem Fall lohnt es sich gekonnt Raumteiler einzusetzen. Diese dienen dann sozusagen als Wandersatz. Ein Raumteiler ist in der Regel wie ein Regal mit mehreren Fächern ausgestattet. Der Raumteiler kann somit auch als solches genutzt werden. So lassen sich in diesen zum Beispiel Bücher, CDs, DVDs oder Gestaltungselemente unterbringen. Der Raumteiler wird dadurch zu einem optischen Highlight.

Verschiedene Schränke
In vielen Wohnzimmern findet sich auch eine Schrankwand. In diese lassen sich beispielsweise Gläser und Knabbereien verstauen. In modernen Wohnzimmern wird die Schrankwand immer mehr verdrängt und durch ein Sideboard ersetzt. Das Sideboard wirkt häufig eleganter und bietet ebenfalls viel Stauraum. Wem der Platz nicht ausreicht, der kann sein Wohnzimmer mit einer Kommode aufwerten. Auch in Wohnzimmern in denen sich bereits eine Schrankwand befindet, ist oftmals zusätzlich noch eine Kommode zu finden. In diese werden meistens Schreibutensilien untergebracht und auf die Kommode ein Telefon gestellt.

Selbstverständlich lässt sich eine Kommode oder ein Sideboard auch als Stilmittel, zur Gestaltung des Wohnzimmers einsetzen. So kann statt eines Telefons auch eine schöne Vase mit einer einzelnen Blume oder eine Figur auf das Sideboard oder die Kommode gestellt werden. Mit ein bisschen Phantasie und gestalterischem Können lässt sich ein Wohnzimmer mit einem Raumteiler, einer Kommode, einem Sideboard und einem Sofa oder einer Couch in eine kleine Wohlfühloase verwandeln. Neben den Möbeln spielt natürlich auch die Gestaltung der Wände im Wohnzimmer eine große Rolle.
PRESSEKONTAKT
Firmenname (inklusive Rechtsform)*
Herr Vorname Nachname
Straße, Nr.
000000 Ort
+49-000000-000000
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ONLINE MEDIEN & WEBUNG GBR

Suchmaschinenoptimierung von Shopsystemen
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Firmenname (inklusive Rechtsform)*
Straße, Nr.
000000 Ort
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG