VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
DIVÄG mbH
Pressemitteilung

Brustvergrößerung nach wie vor teuerste Schönheitsoperation

Brustvergrößerungen gehören in unserer Gesellschaft, in der Ästhetik eine immer größere Rolle spielt, zu den am häufigsten gewünschten Behandlungen und gleichzeitig auch zu den kostenintensivsten.
(PM) Stuttgart, 12.02.2016 - Seit Jahren führt dieser Eingriff die von myBody erhobene Preisstatistik „GesamtKostenIndex Schönheitsoperationen“ (GeKIS) an - aktuell mit 5.680 Euro. Kosteten Brustverkleinerungen/Bruststraffungen vor 3 Jahren noch fast 1.000 Euro weniger als Brustvergrößerungen, so haben sich die Preise beider Eingriffe nun fast angeglichen. Eine Brustverkleinerung/Bruststraffung kostet heute durchschnittlich 5.570 Euro, was auch dem größten Kostenanstieg von 7,5 Prozent im aktuellen GeKIS 1/16 entspricht. Insgesamt legt der GeKIS gegenüber dem letzten Halbjahr um 2,4 Prozent zu.

Spürbar teurer geworden sind die Fettabsaugung (+4,7 Prozent), Bauchdeckenstraffung (+2,4 Prozent) und Faltenbehandlung (+2,7 Prozent). Einen minimalen Kostenanstieg zeigt der „Vorjahresgewinner“ Haartransplantation, der im Vergleich zur letzten Preisstatistik um 0,4 Prozent zulegt. Lediglich die Kosten von Augenlid- (-2,6 Prozent) und Nasenkorrekturen (-1,0 Prozent) bewegen sich, wenn auch geringfügig, wieder in Gegenrichtung. Die durchschnittlichen Preise für Lidstraffungen haben um 50 Euro nachgelassen, bei Nasenoperationen sind es 40 Euro.

Dass sich die Kosten von ästhetischen Brust-OPs immer mehr angleichen ist nicht überraschend; werden doch auch Bruststraffungen immer stärker nachgefragt. In der jährlich erscheinenden Statistik der Deutschen Gesellschaft für ästhetisch-plastische Chirurgie (DGÄPC), die repräsentativ Patienten in Deutschland befragt, landet die Bruststraffung erstmals 2012 in den Top 10 der beliebtesten Behandlungen und etabliert sich. Im Jahr 2014 und 2015 belegte sie Platz 6 in dieser Rangliste. Einer der Gründe, der vermutlich den Preis für den Eingriff angehoben hat, dürfte der vermehrte Einsatz von Silikonimplantaten bei Bruststraffungen sein.

Der aktuelle GeKIS 1/16 mit allen Preisen der beliebtesten Schönheitsoperationen steht auf myBody.de zum Download zur Verfügung: www.mybody.de/presse
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
DIVÄG mbH
Frau Coline Michel
Hirschstr.8
70173 Stuttgart
+49-711-50620982
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MYBODY®

myBody.de ist das bekannteste deutsche Informationsportal für Ästhetik und Gesundheit. Aktuell, umfassend und verantwortungsbewusst zeigt das Portal seit 2005 Trends und Möglichkeiten des Gesundheitsmarktes auf und macht medizinische ...
PRESSEFACH
DIVÄG mbH
Hirschstr.8
70173 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG