VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsches CleanTech Institut GmbH
Pressemitteilung

Branchenführer PV 2011: Unternehmen der Solarenergiebranche stellen sich vor

(PM) Bonn, 04.02.2011 - In dieser Woche hat das Deutsche CleanTech Institut den „DCTI Branchenführer Photovoltaik 2011“ veröffentlicht. Hierin geben die Autoren des DCTI einen umfangreichen Überblick der wichtigsten Fakten und stellen Akteure aus dem Bereich der solaren Stromerzeugung vor. Neben den allgemeinen Entwicklungen im deutschen Photovoltaikmarkt, mit zuletzt 7,5 Gigawatt jährlich installierter Leistung der wichtigste Absatzmarkt weltweit, gibt der Branchenführer auch einen Überblick über das Funktionsprinzip einer Solaranlage.

Außerdem sensibilisiert der Bericht Hersteller, Installateure und Endkunden gleichermaßen für die Themen Renditeaussichten, Garantieleistungen und Finanzierung. Auch mögliche Risiken einer Photovoltaikanlage werden angesprochen und Aspekte wie Lebensdauer und steuerliche Besonderheiten finden im einführenden Faktenteil Berücksichtigung.

Leistungsübersicht der führenden Hersteller

Daneben stellen sich rund 30 Branchenführer, Großunternehmen und Marktspezialisten anhand von fünf Alleinstellungsmerkmalen vor. So erhält der Leser einen vergleichenden Überblick über die Leistungs- und Qualitätsmerkmale der Anbieter. Der Branchenführer dient damit nicht nur Installateuren und spezialisierten Solarteuren als kostenfreies Marketinginstrument in der Endkundenansprache, sondern wird auch von den Herstellern und Dienstleistern in der Außendarstellung genutzt. Zielgruppe der Publikation sind vornehmlich informierte Endkunden, die sich bereits konkret mit der Investition in eine Solaranlage beschäftigen oder erste Informationen zum Betrieb, zur Amortisation oder zur Finanzierung wünschen.

Kostenloser Download des Branchenführers

Der Branchenführer Photovoltaik 2011 ist ab sofort als Download kostenlos auf der Website des Deutschen CleanTech Instituts und der Partnerunternehmen erhältlich und wird zudem deutschlandweit an über 6.000 Installateure und Solarteure verschickt. Medienpartner des DCTI ist die WirtschaftsWoche, Deutschlands führendes Wirtschaftsmagazin. Unterstützt wird die Publikation zudem White & Case LLP, eine der führenden Anwaltssozietäten mit internationaler Expertise im Energie- und CleanTech-Recht.

Weitere Informationen finden sich auch auf der Webseite des Deutschen CleanTech Instituts unter www.dcti.de/ .
PRESSEKONTAKT
Deutsches CleanTech Institut GmbH
Daniel Pohl
Adenauerallee, 134
53113 Bonn
+49-228-926540
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DCTI - DEUTSCHES CLEANTECH INSTITUT GMBH

Als unabhängiges Wirtschaftsforschungsinstitut ist es unser Ziel, den CleanTech-Diffusionsprozess zu beschleunigen. Dafür gilt es, CleanTech als den Wachstumsmarkt des 21. Jahrhunderts zu verstehen und als Zukunftsfeld nachhaltig zu etablieren. Das DCTI versteht CleanTech als globale Vokabel und als Ausdruck von Verantwortung.
PRESSEFACH
Deutsches CleanTech Institut GmbH
Adenauerallee, 134
53113 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG