VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsches CleanTech Institut GmbH
Pressemitteilung

Erfolgreiche Reihe fortgesetzt: DCTI präsentiert „Deutsches CleanTech Jahrbuch 2010/11“

(PM) Bonn, 29.11.2010 - Bonn. Das Deutsche CleanTech Institut knüpft mit der aktuellen Ausgabe des Deutschen CleanTech Jahrbuchs 2010/11 an die erfolgreiche Publikationsreihe des Vorjahres an. Erneut bedient das Institut damit die stetig wachsende Nachfrage für saubere und nachhaltige Technologien und legt auch mit diesem Band eine klare und umfassende Bestandsaufnahme des deutschen CleanTech Sektors im Jahr 2010/11 vor.

In vielfältigen Beiträgen definieren exzellente Autoren aus den Bereichen Forschung, Politik und Wirtschaft ihr Verständnis von CleanTech, geben Einblicke in aktuelle wissenschaftliche Analysen und zeigen an konkreten Projekten aus dem Unternehmensalltag Optimierungspotentiale und Handlungsspielräume auf. Die bewährte inhaltliche Zweiteilung des Jahrbuchs in ‚Framework Conditions’ und ‚Best Practice’, ermöglicht wie im Vorjahr die Kombination von theoretischem und praktischem Wissen.

Im Zuge der immer stärkeren Thematisierung der ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeit in der Gesellschaft lässt sich CleanTech nicht mehr nur in den klassischen Technologiebranchen finden, sondern hält mittlerweile auch in den Dienstleistungs- und Servicesektor Einzug. So finden sich neben Beiträgen aus den Bereichen Klimaschutz, Umwelt und Energie auch Berichte aus der Automobil- und Logistikbranche. Erstmals ist auch die Kommunikationstechnologie vertreten.

Zu den Autoren des Jahrbuchs zählen unter anderem die CleanTech Experten der Volkswagen AG, der Beluga Shipping GmbH, der Infineon AG und der Vodafone D2 GmbH. Wissenschaftliche Beiträge verfassten neben anderen das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie und das Deutsche CleanTech Institut selbst.

Produktinformation und E-Paper Version

Das Jahrbuch umfasst 183 Seiten mit Fotos und Abbildungen und ist ab sofort zum Bezugspreis von 39,00 Euro im Buchhandel unter der ISBN-Nummer 978-3-942292-09-2 erhältlich. Sammelbestellungen für Firmenkunden zu Sonderkonditionen sind direkt über das DCTI unter shop@dcti.de möglich. Ein Lesebeispiel des Jahrbuches kann hier heruntergeladen werden: www.dcti.de/fileadmin/pdfs_dcti/DCTI_Jahrbuch_2010_Vorveroeffentlichung.pdf

Für gewerbliche Kunden ist die E-Paper Version im EuPD Research Market Place zum Download für 9,90 Euro erhältlich. Verbraucher können die E-Paper Version unmittelbar beim DCTI zum selben Preis beziehen.

„Call for papers“

Autoren aus Wissenschaft und Politik, die ihre CleanTech Ansätze einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen möchten, sowie Produzenten und Dienstleister, die Projekte aus der Praxis vorstellen wollen, können sich mit ihren Beiträgen für das Jahrbuch 2012 gerne beim DCTI bewerben.
PRESSEKONTAKT
Deutsches CleanTech Institut GmbH
Daniel Pohl
Adenauerallee, 134
53113 Bonn
+49-228-926540
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DCTI - DEUTSCHES CLEANTECH INSTITUT GMBH

Als unabhängiges Wirtschaftsforschungsinstitut ist es unser Ziel, den CleanTech-Diffusionsprozess zu beschleunigen. Dafür gilt es, CleanTech als den Wachstumsmarkt des 21. Jahrhunderts zu verstehen und als Zukunftsfeld nachhaltig zu etablieren. Das DCTI versteht CleanTech als globale Vokabel und als Ausdruck von Verantwortung.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Deutsches CleanTech Institut GmbH
Adenauerallee, 134
53113 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG