VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ASTRUM IT GmbH
Pressemitteilung

Astrum IT präsentiert Besuchermanagementsystem

(PM) , 05.11.2008 - ERLANGEN 10/08 – Vom 4. bis zum 5. November präsentiert die Astrum IT GmbH auf der Fachtagung „Sicherheit in der JVA“ Visit.net - die effektive und sichere Lösung zur Besucherverwaltung. Veranstalter ist der Verband für Sicherheitstechnik. Veranstaltungsort ist das Berufsförderungswerk in Nürnberg.

Justizvollzugsanstalten haben spezielle Vorschriften, die den Besuch von Gefangenen regeln. Je nach Art des Strafvollzugs gibt es spezielle Verhaltensregeln, der Anstaltsleiter muss die Besuche vorher genehmigen, Gegenstände dürfen nur nach ausdrücklicher Genehmigung mitgenommen werden und jeder Besuch muss sich über seine Person ausweisen. Dieser Prozess kann in Visit.net, dem webbasierten Besuchermanagementsystem, dokumentiert und archiviert werden. Besucher können schon lange vor Besuchsbeginn angemeldet werden. Dokumente wie Kopien von Verhaltenshinweisen oder Personalausweisen werden dem Besucher zugeordnet und abgespeichert. Das System lässt sich mit Videoüberwachungssystemen, Druckern und Barcodelesern kombinieren.

„Wir sind überzeugt, dass unsere Lösung modernen Justizvollzugsanstalten die Arbeitsabläufe erleichtert und durch professionelle Dokumentation nachhaltig die Sicherheit erhöht. Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche bei der Fachtagung,“ so Walter Greul, Geschäftsführer der Astrum IT GmbH.

Astrum IT brachte vor über 16 Jahren die erste Software zur effektiven Besucherverwaltung auf den Markt. Rund 5 000 Personen, LKWs und PKWs werden täglich über die Systeme des Erlanger Unternehmens an- und abgemeldet sowie sicher dokumentiert. Interessant ist das Produkt für große Unternehmen mit hohem Besuchsaufkommen und zunehmend auch für die öffentliche Verwaltung.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ASTRUM IT GmbH
Am Wolfsmantel 46
91058 Erlangen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG