VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ASTRUM IT GmbH
Pressemitteilung

Astrum IT zeigt IT-Security auf Sicherheitsmesse it-sa

(PM) Erlangen, 11.09.2009 - 09/09 – Das Sicherheitsbedürfnis eines Unternehmens hängt von zahlreichen Faktoren ab. Ebenso vielfältig sind die Bereiche eines Unternehmens, in denen Sicherheit eine wesentliche Rolle spielt: Sei es der IT-Betrieb samt Datenschutz und –sicherung, die Koordination werksfremder Besucher auf dem Gelände oder das Management von existentiellen Unternehmensrisiken. Die Astrum IT GmbH aus Erlangen unterstützt ihre Kunden in diesen Bereichen mit Software-Produkten sowie Dienst- und Beratungsleistungen und präsentiert diese vom 13. bis 15. Oktober auf der it-sa in Nürnberg (Halle 5, Stand 440).

Effektive Steuerung der IT-Sicherheit
Ohne funktionierende IT läuft kein modernes Unternehmen mehr. Die effektive Steuerung der IT-Sicherheit ist Grundvoraussetzung, um den laufenden IT-Betrieb zu gewährleisten, wertvolle Firmendaten zu sichern und sich gegen Angriffe von außen zu schützen. Die Sicherheitsexperten der Astrum IT erstellen individuelle Sicherheitskonzepte für ihre Kunden und begreifen die IT-Security als permanent laufenden Prozess. Dabei hat IT-Sicherheit drei wesentliche Aufgaben: Fehlinvestitionen verhindern, gesetzliche Auflagen erfüllen und Sicherheitslücken gezielt beheben.

Am Donnerstag, 15. Oktober spricht Marcus Heinze, IT-Berater und Sicherheitsexperte bei Astrum IT, über die IT-Sicherheit in mittelständischen Unternehmen. Im Management-Forum ROT erläutert er verschiedene Ansätze, wie cleveres Vorbeugen größere Schäden verhindern und hohe Kosten vermeiden kann.

„IT-Sicherheit in mittelständischen Unternehmen: Kümmern spart Kummer.“
Management-Forum ROT, Halle 5, Donnerstag, 15. Oktober, 13.15 Uhr

Marcus Heinze ist bei Astrum IT Senior-IT-Consultant und zertifizierter ITIL Service Manager. Er ist Experte für Datensicherheit und externer IT-Berater für die Polizeien in Nordrhein-Westfalen, Berlin und Hessen. „Wir sind selbst ein mittelständisches Unternehmen und wissen also wie wichtig ein funktionierender IT-Betrieb ist. Seit 16 Jahren beraten und verwirklichen wir für Unternehmen individuelle IT-Sicherheitskonzepte.“

Besuchermanagement mit Visit.net FP
Gemeinsam mit der TST Biometrics GmbH präsentiert die Astrum IT das neue High-Tech-Besuchermanagementsystem Visit.net FP erstmals auf der it-sa. Der patentierte, integrierte und berührungslose Fingerprintsensor BiRD3 von TST, der 2D-Barcode-Leser, ein Labeldrucker sowie die Webcam schaffen ein System, mit dem sich Besucher selbständig und sicher über einen Touchscreen an- und abmelden können. Eine sichere, vorteilhafte Lösung für Unternehmen, die täglich viele Besucher mit individuellen Zutrittsprofilen und unterschiedlicher Besuchsdauer - wie Lieferanten, Geschäftspartner und Kunden - ohne Einsatz von zusätzlichem Personal oder Einrichtungen wie Drehkreuz empfangen möchten.

RISKIT
Sicherheit in der unternehmerischen Planung schafft das ganzheitliche Risiko- und Chancenmanagementsystem RISKIT. Es ist eine durchgängige Lösung für die interne Revision und die Wirtschaftsprüfung und dient als Basis sowohl für das interne als auch für das externe Rating (Basel II). Somit unterstützt es bei der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben und Aufgaben, z.B. MaRisk. Es ermöglicht so, Risiken in den Griff zu kriegen und Chancen zu nutzen – und beides zu kontrollieren.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ASTRUM IT GmbH
Katja Rümmele
Am Wolfsmantel 46
91058 Erlangen
+49-9131-94080
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ASTRUM IT GMBH

Die Astrum IT GmbH berät und unterstützt bundesweit mittelständische und große Unternehmen aus der Medizintechnik, dem Gesundheitswesen und der Automobilbranche mit IT-Dienstleistungen, IT-Service und Software-Entwicklung. Eigene ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ASTRUM IT GmbH
Am Wolfsmantel 46
91058 Erlangen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG