VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ASTRUM IT GmbH
Pressemitteilung

RISKIT – Neue Version für effektives Risikomanagement

(PM) Erlangen, 20.08.2009 - ERLANGEN 08/09 – Die Astrum IT GmbH, Anbieter von Systemlösungen für ein ganzheitli-ches Risikomanagement, hat die Funktionalitäten ihrer Software RISKIT weiter erfolgreich verbessert. Mit der Version 5 Release 1 kommt das Tool den Anforderungen für die Reali-sierung eines effektiven Risikomanagements noch wirkungsvoller nach.

Termingerechte Wiedervorlagen
Risikomanager können künftig die Wiedervorlagen, z. B. für Neubewertungen oder die Pflege von Indikatoren, durch den direkten Zugriff auf einen Kalender terminieren. Über den Kalender kann festgelegt werden, in welchem Intervall ein bestimmter Datensatz wieder bearbeitet werden soll. Eine Verfahrensweise, die den Umgang mit der Wiedervorlage, ohne bisherige Funktionalitäten aufzuheben, vereinfacht.

Bessere Terminüberwachung durch E-Mail-Erinnerungen
Verantwortliche werden durch RISKIT per E-Mail an verstrichene Termine erinnert. Diese bereits bestehende Funktionalität wurde mit der neuen Version erweitert: Künftig kann der Anwender auch im Vorfeld über anstehende Termine informiert werden. Gleichermaßen kann eine Erinnerung erfolgen, wenn der Termin überschritten wurde.

Dokumentationseinträge individuell einstellbar
Zudem können mit der neuen Version Änderungen in der Dokumentation leichter überwacht werden und nach Wunsch des Anwenders eingestellt werden. Wird in einem Dokumentationsfenster etwas geändert, so trägt das System dies ein. Beispiel:

----------------------------------------------------------------------
Die ursprüngliche Dokumentation wurde in die Historie übertragen.
Dokumentation überarbeitet durch MITARBEITER1 am 15.06.2009 um 15:15:42
----------------------------------------------------------------------

Verbesserung im Reporting
Momentaufnahmen der Situation werden über den aktuellen Stand einsehbar. Im Ständevergleich können künftig eigene Überschriften für die Stände eingegeben werden. Ist z.B. ein Vergleich zwischen den beiden ersten Quartalen 2008 und 2009 gewünscht, so lässt sich dies über die Überschrift verdeutlichen – wenn auch der Stand für das 1. Quartal 2009 erst am 4.5.2009 festgehalten wurde.
Mit der neuen Version können Reports künftig nicht nur automatisch erstellt, sondern auch versendet werden: Ein Report wird im System automatisch generiert und nach Fertigstellung an einer hinterlegte E-Mail-Adresse verschickt. Anwender können die Arbeit mit RISKIT ohne Weiteres fortsetzen oder sich auch vom System abmelden.

Auch der direkte Support für den Kunden wurde weiter ausgebaut: Eine firmeninterne Hotline steht den Kunden von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr durchgehend zur Verfügung. Unterstützung bei der Bedienung oder weiterführende Informationen können hier abgerufen werden.

Seit 2001 ist RISKIT erfolgreich branchenübergreifend auf dem Markt. Kunden sind unter anderem Versicherungsgesellschaften, Automobilzulieferer, Lotteriegesellschaften und Stadtwerke.

Weitere Details zur Version 5.1 unter www.riskit.de.
PRESSEKONTAKT
ASTRUM IT GmbH
Katja Rümmele
Am Wolfsmantel 46
91058 Erlangen
+49-9131-94080
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ASTRUM IT GMBH

Die Astrum IT GmbH berät und unterstützt bundesweit mittelständische und große Unternehmen aus der Medizintechnik, dem Gesundheitswesen und der Automobilbranche mit IT-Dienstleistungen, IT-Service und Software-Entwicklung. Eigene ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ASTRUM IT GmbH
Am Wolfsmantel 46
91058 Erlangen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG