VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ALFA
Pressemitteilung

ALFA darf bei Kommunalwahl in Wiesbaden antreten

Ausreichende Anzahl von Unterschriften auf der Zielgeraden...
(PM) Wiesbaden, 23.12.2015 - Die Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch darf bei der Kommunalwahl in Wiesbaden am 6.März antreten. Dies teilte der Wahlleiter Rüdiger Wolf am 22.Dezember mit. Die ALFA-Mitglieder hatten insgesamt 176 gültige Unterstützungsunterschriften eingesammelt, 162 waren notwendig gewesen.

„Nachdem es noch letzte Woche so ausgesehen hatte, daß es bis zum letzten Abgabetag am 28.Dezember eng werden könnte, haben wir uns noch einmal motiviert. Auch bekamen wir überraschend eine größere Anzahl von Unterschriften, mit denen wir so nicht gerechnet hatten.“ so Ivo Buchta, Vorsitzender ALFA Wiesbaden.

An fünf Samstagen standen die ALFA-Mitglieder an ihrem Infostand an der Ecke Mauergasse/Dernsches Gelände, um die Erlaubnis der Wiesbadener Bürger zur Kommunalwahl anzutreten, einzuholen.

„Wenn man bedenkt, daß wir in Wiesbaden bisher weniger als 20 Mitglieder haben, von denen wiederum nur die Hälfte aktiv Unterschriften gesammelt haben, dann sind 176 in vier Wochen durchaus respektabel. Wir sind eben noch nicht so bekannt,“ so Buchta.

Ein Umstand, den man in den nächsten Wochen ändern möchte, um auch bei der Kommunalwahl Erfolg zu haben.
PRESSEKONTAKT
ALFA
Herr Thomas Preinl
Seerobenstraße 19
65195 Wiesbaden
+49-1515-8935999
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ALFA WIESBADEN - THOMAS PREINL, PRESSESPRECHER

V.i.S.d.P. Thomas Preinl, Seerobenstr. 19, 65195 Wiesbaden, Email: thomas.preinl@gmx.net, FB: Thomas Preinl Alfa
PRESSEFACH
ALFA
Seerobenstraße 19
65195 Wiesbaden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG