VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Westend PR GmbH
Pressemitteilung

20 Jahre Mauerfall: MITGAS zahlt Begrüßungsgeld zum Einheizpreis

Neue Kunden erhalten am 9. November 100 Euro Wechselbonus
(PM) Kabelsketal/OT Gröbers, 05.11.2009 - Wer am 9. November, dem 20. Jahrestag des Mauerfalls, zum „Einheizpreis“ der MITGAS Mitteldeutschen Gasversorgung GmbH wechselt, erhält 100 Euro Begrüßungsgeld. Das Festpreis-Angebot garantiert Verbrauchern in den neuen Bundesländern, die außerhalb des MITGAS-Grundversorgungsgebietes leben, den derzeit günstigen Erdgaspreis. Die Kunden können dabei zwischen Vertragslaufzeiten von sechs, zwölf oder 24 Monaten wählen.

„Die aktuellen Erdgaspreise liegen auf dem niedrigen Niveau von 2005“, erklärt MITGAS-Geschäftsführer Dr. Andreas Auerbach. „Mit dem Einheizpreis können sich unsere Kunden günstige Preise bis zu 24 Monate lang sichern. Sie bleiben damit von den Preisentwicklungen auf dem Energiemarkt unabhängig.“

Einzige Bedingung für das Begrüßungsgeld: Der Wechsel muss online erfolgen. Auf www.einheizpreis.de finden Interessenten neben einem entsprechenden Antragsformular alle weiteren Informationen rund um den neuen Tarif.
PRESSEKONTAKT
Westend PR GmbH
Frau Ulrike Gierth
Schwägrichenstraße 23
04107 Leipzig
+49-341-3338116
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Frau Cornelia Sommerfeld
Zuständigkeitsbereich: Pressesprecherin MITGAS
Industriestraße 10
06184 Kabelsketal/OT Gröbers
+34695-6-2003
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MITGAS MITTELDEUTSCHE GASVERSORGUNG GMBH

Die MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung ist der größte regionale Gasversorger in den neuen Bundesländern. Das Grundversorgungsgebiet umfasst das südliche Sachsen-Anhalt, Westsachsen und Teile Thüringens. Das Unternehmen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Westend PR GmbH
Schwägrichenstraße 23
04107 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG