VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Sparta PR
Pressemitteilung

eSales setzt auf Social Commerce-Software von WeWeWe

Führender eCommere-Anbieter erweitert Portfolio um ShopFacer OXID
(PM) Göppingen, 03.01.2013 - Auch im eCommerce ist Multichannel das Gebot der Stunde. Deshalb erweitert die OXID eSales AG nun ihr umfangreiches Portfolio um die Social Commerce-Software „ShopFacer“ des Göppinger Softwareunternehmens WeWeWe Ltd. Mit ShopFacer können bestehende Webshops automatisch mit Social Media-Kanälen wie Facebook, Twitter und YouTube durch virtuelle Schaufenster verbunden werden. Somit erreichen Webshop-Betreiber ohne großen Aufwand Kunden und Interessenten auch auf den sozialen Onlineplattformen.

„Als Anbieter für nachhaltige Multichannel E-Commerce Lösungen bieten wir seit Jahren skalierbare und modulare E-Commerce Plattformen. Die Integration aller Touchpoints wie Webshop, Mobile und Point of Sale nimmt dabei eine immer größere Bedeutung ein“, erklärt Georg Schmück, Marketingleiter bei OXID eSales. „Folgerichtet nehmen wir jetzt auch ShopFacer in unser Portfolio auf. Die Software macht es für die Betreiber von Webshops sehr einfach ihre bestehenden eCommerce-Lösungen von OXID mit den Social Media-Kanälen zu verknüpfen.“

ShopFacer (www.shopfacer.de) präsentiert ausgewählte Produkte von Onlineshops auf Facebook- Firmenseiten, wobei die Shop-Betreiber selbst entscheiden können, welche Produkte sie auf Facebook zeigen wollen. Mit einem Klick auf ein Produkt, das auf einer sozialen Plattform abgebildet ist, wird der User direkt auf das entsprechende Produkt im Webshop geführt. Die Shop-Betreiber benötigen dazu keinerlei Programmierkenntnisse, denn die Lösung kommt mit einem attraktiven Basisdesign und kann einfach individuell angepasst werden. Seit kurzem integriert ShopFacer auch Twitter und YouTube. Für OXID wurde nun eine neue Variante der Lösung entwickelt, welche die Verknüpfung mit den OXID-Webshops noch nutzerfreundlicher gestaltet.

„Ein starker Partner wie OXID, auf dessen Lösungen zahlreiche umsatzstarke Webshops basieren, kann den Erfolg von ShopFacer ganz massiv vorantreiben“, berichtet Axel Burgbacher, Geschäftsführer der WeWeWe Ltd., die ShopFacer konzipiert und zur Marktreife entwickelt hat. „Schnelle Einführungszeiten, hohe Nutzerfreundlichkeit und geringe Kosten gehören zu den traditionellen Merkmalen der Lösungen von OXID. Hier fügt sich ShopFacer nahtlos ein. Wir sind guter Dinge, dass die Nutzer der OXID-Software zukünftig auch verstärkt auf ShopFacer zurückgreifen werden und dadurch den Erfolg ihrer Webshops noch weiter steigern können.“

Als einer der führenden Anbieter von E-Commerce-Lösungen bedient die OXID eSales AG viele erfolgreiche B2C- und B2B-Shop-Betreiber aus verschiedenen Branchen. Dazu zählen darunter Lekkerland, Fressnapf, Strenesse, Intersport, Gravis und Deutsche Post. Die Kunden profitieren bei der Implementierung von den flexiblen Anpassungsmöglichkeiten innerhalb der Standardsoftware, dem Know-how der über 100 zertifizierten OXID Solution Partner und im laufenden Betrieb vom direkten Kontakt zu Support und Entwicklung des Herstellers.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Sparta PR
Herr Dipl. rer. cand. Philipp Haberland
Friedrichstraße 11/3
73084 Salach
+49-0163-2722363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WEWEWE LIMITED

ShopFacer® verbindet Webshops mit sozialen Netzwerken und wird von der WeWeWe Ltd. kontinuierlich weiterentwickelt. Das Unternehmen aus Göppingen bei Stuttgart konzipiert und programmiert seit 1997 Online-Lösungen für den Vertrieb ...
PRESSEFACH
Sparta PR
Friedrichstraße 11/3
73084 Salach
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG