VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
viviennemodels
Pressemitteilung

Wie stellt man sich bei einer Modelagentur vor? Acht Gebote von „vivienne models“

Natürlich ist es sehr aufregend und wahnsinnig interessant sich bei einer Modelagentur vorzustellen, von der man gerne aufgenommen werden möchte.
(PM) München, 17.04.2012 - 1. Gebot: Pünktlichkeit

Nachdem die Modelagentur sich die Bewerbung angesehen hat und ein Mädchen zu einem persönlichem Vorstellungstermin einladen möchte, ruft sie die potenziellen Models an und vereinbart einen Termin. Termine müssen unbedingt pünktlich eingehalten werden!

Tipp: Um auf Nummer sicher zugehen, die Adresse und Wegbeschreibung aus dem Internet recherchieren. Man kann ja nie wissen was unterwegs passiert, ob die Bahn oder der Bus ausfällt. Idealer Weise plant man sich einen Puffer von 30 Minuten ein, so ist pünktlich erscheinen garantiert.

2. Gebot: Styling

Eine Modelagentur will das Potenzial eines Mädchen erkennen. Was ist dabei zu beachten?
Natürliches auftreten, das heißt: gepflegt, leichtes Make-up, nur sehr dezent schminken, klares und frischen Aussehen.

3. Gebot: Kleidung

Am besten ist ein Outfit gewählt in dem man sich wohl fühlt, das strahlt eine gewisse Sicherheit aus. Besonders gut geeignet sind figurbetonte Klamotten, indem die Mädchen nicht verkleidet aussehen. Frisch gewaschene Haare und ein gepflegtes Aussehen sind natürlich selbstverständlich.

4. Gebot: Begleitung

Minderjährige sollten zum Vorstellungsgespräch am besten die Eltern mitnehmen. Aber eine Freundin oder ein Freund sind auch die richtige Wahl.

5. Gebot: Gespräch

In der Regel dauert ein erstes Gespräch zum Kennenlernen eine halbe Stunde. Natürlichkeit bringt auch hier die meisten Punkte, wer zickt oder schleimt erscheint anstrengend und kompliziert – und das mag keiner. Ganz wichtig: Handy aus! Wenn das plötzlich klingelt ist das unhöflich, es nervt und bringt einen schnell aus dem Konzept.

6. Gebot: Verträge

Es kann vorkommen, dass beim ersten Kennenlernen schon gleich ein Vertrag angeboten wird. Dies ist eine tolle Bestätigung. Aber das sollte nicht überstürzt werden, weil jeder Vertrag gründlich geprüft gehört.

7. Gebot: Wenn die Modelagentur ein Mädchen will, ..

wird diese dann das potenzielle Model so schnell wie möglich anrufen. Jetzt geht es um den perfekten Auftritt. Eine gute Modelagentur hilft mit Tipps und Ratschlägen, um die Performance der Mädchen zu verbessern.

8. Gebot: Ablehnung

Halb so wild, das erlebt fast jede einmal. Selten gibt es eine Begründung, meistens ist es so dass das Mädchen im Moment nicht den Vorstellungen der Agentur entspricht.

Wer die Tipps und Ratschläge einer Modelagentur bekommt, sollte sich diese Empfehlungen zu Herzen nehmen, denn eine professionelle Agentur weiß wovon sie spricht.

Weitere Informationen: www.viviennemodels.com
PRESSEKONTAKT
viviennemodels
Herr Alex Klein
Schmellerstr. 8
80337 München
+49-89-72468930
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
viviènne models
Herr Alex Klein
Zuständigkeitsbereich: Leitung PR
Schmellerstr. 8
80337 München
+49-89-72468930
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VIVIENNEMODELS

Die Firma viviènne model management ist eine international tätige Modelagentur mit Sitz in München, die Topmodels weltweit vermittelt. Der Gründer der Agentur ist Sascha A. Babel, der viviènne models im Jahr 2004 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
viviennemodels
Schmellerstr. 8
80337 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG