VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
viviennemodels
Pressemitteilung

Gesundes Essen, ein wichtiges Thema für alle Models

Model Agent Sascha A. Babel von der Agentur vivienne models klärt auf!
(PM) München, 12.06.2012 - Oft bleibt keine Zeit zum regelmäßigen Essen, und das verführt zum Snacken, bzw. besser gesagt zum naschen. Jeder weiß dass das nicht gesund ist und auch nicht schlank macht. Modelagent Sascha A. Babel sagt: „Das Sättigungsverhalten der Models ist oft ungesund.“ Dieses Problem ist weit aus verbreiteter als die Magersucht. Denn Magersüchtige sehen schnell nicht mehr gut und gesund aus, sondern krank.

Das chaotische Essen ist gefährlich und unter den Models weit verbreitet. Meist beginnt der Teufelskreis so: Die Mädchen halten sich mit dem Essen ewig zurück, um schön schlank zu bleiben oder weil sie keine Zeit zum gesunden Essen haben, und dann stopfen sie sich mit Heißhunger irgendetwas hinein. Danach ein furchtbar schlechtes Gewissen wegen der Figur und übergeben sich. Das führt zur Ess-Brech-Sucht, auch Bulimie genannt. Die Bulimie ist unter Models viel mehr verbreitet als die Magersucht.

Wichtig ist es, von Anfang an auf das zu hören was die Experten sagen: Eine gesunde Ernährung die individuell auf die einzelne Person angepasst ist, hilft schlank zu bleiben.

Tipps beim naschen

Was tun, wenn überall Schokolade herumliegt? Sie bringt schnell Energie und stoppt den Heißhunger und die Unzufriedenheit rasch. Aber sie macht auch dick. Also: Mädchen sollten erst nachdenken, bevor sie Schokolade essen!

Achtung: Gesunde Ernährung und regelmäßiges Essen ist sehr wichtig. Viel trinken, aber keine süßen Obstsäfte, weil die enthalten viel versteckten Zucker, der schnell zu Fett umgebaut wird. Wer Wasser geschmacklos findet: Aroma rein! Mit Zitronenscheiben, oder Orangen, Kräutertee, Grüner Tee und Pfefferminztee.

Es kommt darauf an, das Richtige zu naschen – z.B. rohe Mandeln, Haselnüsse und Walnüsse. Diese Enthalten gesunde Fettarten und Vitamine. Auch Heidelbeeren, Erdbeeren, Karotten-, Paprika- oder Gurkensticks sind gut für zwischendurch.

Auch zu empfehlen sind Protein - Shakes: Molkeeiweiß, mit Wasser statt Milch gemacht, mit höchstens 100 Kalorien, liefern ganz viel Protein, enthalten aber kein Fett und keine Kohlehydrate.

Tipp: Ungesund und tabu vor einer Show.

- Chips
- Erdnusscreme
- Weißbrot
- Pommes und anderes Frittiertes
- Burger
- Kuchenteilchen
- Pizza
PRESSEKONTAKT
viviènne models
Herr Alex Klein
Zuständigkeitsbereich: Leitung PR
Schmellerstr. 8
80337 München
+49-89-72468930
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
viviènne models
Herr Alex Klein
Zuständigkeitsbereich: Leitung PR
Schmellerstr. 8
80337 München
+49-89-72468930
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VIVIENNEMODELS

Die Firma viviènne model management ist eine international tätige Modelagentur mit Sitz in München, die Topmodels weltweit vermittelt. Der Gründer der Agentur ist Sascha A. Babel, der viviènne models im Jahr 2004 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
viviennemodels
Schmellerstr. 8
80337 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG