VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
hc house of competence GmbH
Pressemitteilung

Unternehmensleitbilder: Wie Firmen Leitbilder zum Leben erwecken

Ein Leitbild zu erstellen kann der Beginn einer nachhaltigen Veränderung eines Unternehmens sein. Allerdings lauert eine Gefahr bei der Leitbildentwicklung: Wenn das Leitbild nicht gelebt wird, kann es künftige Entwicklungsprozesse behindern.
(PM) Berlin, 17.02.2012 - Wenn Leitbilder nicht gelebt werden, passiert bestenfalls gar nichts. Wenn Leitbilder soeben entwickelt wurden und danach erkennbar alles so weiter läuft wie vorher, macht sich die Unternehmensleitung schlimmstenfalls zum heimlichen Gespött der Mitarbeiter. Das implizite Signal von Veränderungsvorhaben, die nicht in die Tat umgesetzt werden ist: „Viel heiße Luft, unsere Geschäftsleitung meint es nicht ernst – und kann sich nicht durchsetzen“.

Wenn Leitbilder unter Beteiligung der Mitarbeiter und großen Erwartungen an Veränderungen entwickelt wurde und sich danach nichts ändert, registrieren Mitarbeiter und Führungskräfte dies sehr genau. Umso schwerer fallen künftige Veränderungsprozesse, denn die Mitarbeiter müssen nicht davon ausgehen, dass die nächste Veränderungsinitiative größere Folgen für sie haben wird als die letzte.

„Unternehmen und Non Profit Organisationen sind voll von Projekten, die gestorben, und nicht wirklich abgeschlossen sind. Das macht künftige Veränderungsvorhaben umso schwerer umsetzbar“, so Organisationsberater Florian Grolman.

Leitbilder können jedoch mit ein paar klugen Tricks durchaus relevant werden und im Unternehmen Wirkung entfalten. Die initio Organisationsberatung hat dazu einen Baukasten mit drei Hebeln zur Implementierung von Unternehmensleitbildern entwickelt:

- Leitbildhebel 1: Herunterbrechen der Leitbilder auf Abteilungsebene
- Leitbildhebel 2: Rückblick
- Leitbildhebel 3: Sichtbarer Anfang

Mit diesen Hebeln erkennen die Mitarbeiter erkennen die Mitarbeiter die Relevanz für ihre Abteilungen:

- Was bedeuten die Leitsätze für unsere tägliche Arbeit?
- Was müssen wir anpacken, damit wir den formulierten Ansprüchen gerecht werden?
- Wie wichtig ist der Geschäftsführung das Leitbild, welche Bedeutung misst sie ihm bei? Wie verbindlich sind die Leitsätze?

Sowohl beim Erstellen als auch bei der Einführung von Leitbildern bietet die initio Organisationsberatung kompetente Hilfe. Weitere Informationen hierzu finden sich unter www.organisationsberatung.net/leitbilder-erstellen-leitbild-einfuehren/
PRESSEKONTAKT
hc house of competence GmbH
Herr Florian Grolman
Reinhardtstrasse 52
10117 Berlin
+40-30-280 45 072
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER INITIO ORGANISATIONSBERATUNG

Die initio Organisationsberatung ist eine Marke des Beratungsverbunds house of competence. House of competence ist unter anderem spezialisiert auf die Entwicklung und Einführung von Leitbildern. Mit systemischem Ansatz unterstützt das ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
hc house of competence GmbH
Reinhardtstrasse 52
10117 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG