VOLLTEXTSUCHE
News, 29.04.2014
Deutsche vertrauen ihrer Bank
Hohe Zufriedenheit mit Banken und Sparkassen
Trotz Finanzkrise und aller Negativ-Schlagzeilen, die Bankenbranche immer wieder produziert – der eigenen Hausbank stellt die große Mehrheit der Deutschen ein gutes Zeugnis aus: Nach einer Umfrage ist fast jeder mit seiner Bank zufrieden.
Zum Höhepunkt der Finanzkrise 2009 war ein fast doppelt so hoher Anteil der Deutschen unzufrieden mit der eigenen Bank wie aktuell.
Zum Höhepunkt der Finanzkrise 2009 war ein fast doppelt so hoher Anteil der Deutschen unzufrieden mit der eigenen Bank wie aktuell.
Trotzdem der Ruf der Banken in den letzten Jahren stark gelitten hat: Von den eigenen Kunden erhalten die meisten Banken und Sparkassen gute Noten. Das zeigt eine repräsentative Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag des Bundesverbands deutscher Banken unter 995 Bundesbürgern ab 18 Jahren. Danach sind neun von zehn Befragten mit den Leistungen der eigenen Bank „zufrieden“ (60 %) oder sogar „sehr zufrieden“ (30 %). Lediglich neun Prozent sind „unzufrieden“ (7 %)  oder „sehr unzufrieden (2 %). Damit liegt die Zufriedenheit der Deutschen mit ihren Banken und Sparkassen wieder etwa auf dem Niveau vor Ausbruch der Finanzkrise (04/2008: 89 % zufrieden), wenn auch etwas unter dem Niveau der letzten Befragung im Mai 2013, als noch 92 Prozent mit ihrer Bank zufrieden oder sehr zufrieden waren.

Vertrauensverlust vor allem die Bankenbranche allgemein betreffend

Befragt nach den Auswirkungen der Finanzkrise auf das Vertrauen in Banken allgemein sowie die eigene Hausbank im Speziellen, zeigt sich – wie bereits in früheren Umfragen - ein zweitgeteiltes Bild. So sagen zwar 36 Prozent der Bundesbürger, dass ihr Vertrauen in Banken infolge der Finanzmarktkrise „stark gelitten“ habe, bezogen auf die eigene Bank berichten allerding nur acht Prozent von einem starken Vertrauensverlust. Bemerkenswert: Bei jedem zweiten Deutschen hatte die Krise überhaupt keine negativen Folgen, was sein Vertrauen seinem Bankhaus gegenüber angeht. „Während die Krise die Wahrnehmung der Bankenbranche insgesamt deutlich beeinträchtigt hat, blieb das Vertrauensverhältnis der Kunden zu ihrer je eigenen Bank weitgehend intakt“, so der Bankenverband.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG